Frage von TightLP, 24

Ist das Glasvisier eines Sek Beamten Kugelsicher?

Am dem Helm der Seks sind ja so Glasvisiere angebracht.

Sind diese Kugelsicher?

Ist das Plexiglas?

Lg

Antwort
von herja, 19

Nein, natürlich nicht.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 14

Das Visier muss für Weichkerngeschosse durchschusshemmend sein.

Wenn du Genaueres zu den ballistischen Schutzhelmen wissen willst, lies dir die Technische Richtlinie "Gesamtsystem ballistischer Helm" von Mai 2010 durch. Dort stehen sämtliche Bedingungen für diese Helme drin. 

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www.pfa.nrw.de/PTI\_Internet/pti-intern.dhpol.local/WG/Regelungen/Helm-ballistis...

Aus Plexiglas sind die Visiere mit Sicherheit nicht, m.E. dürfte es Polycarbonat sein.  Beim Helm selbst setzen sich allmählich Titan-Aramid-Komposithelme durch.   

Antwort
von Yodafone, 17

Das ist Sicherheitsglas...oder besser gesagt Kunststoff

Antwort
von Ralfi1988, 15

Nein, natürlich nicht. Die Helme selber sind auch nicht Kugelsicher.

Kommentar von Biba85 ,

Nicht ganz, die kevlar helme sind zum teil schon kugelsicher, die titanhelme zum großteil.. kommt natürlich auch aufs kaliber an..

http://www.ulbrichts.com/protection/schutz/

Kommentar von furbo ,

Kommt auf das Material an. Reine Aramidhelme sind kaum durchschusssicher, Titan schon eher. Vielfach gibt es Komposithelme aus beiden Materialien. 

Aber: was heisst schon durchschusssicher?  Das Geschoss einer Langwaffe, vielleicht noch mit Hartkern, dürften sie kaum aufhalten. 9mm Para schon eher.  

Das Problem ist nicht nur die Durchschusssicherheit, die Geschossenergie muss auch irgendwo bleiben. Es hilft nichts, wenn zwar das Geschoss gestoppt wird, aber dem Helmträger durch den schweren Schlag gegen den Kopf das Genick bricht. Die Restenergie muss daher nach Möglichkeit auch begrenzt werden, sprich der Helm muss sich energieaufnehmend verformen ohne den Träger zu gefährden. . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community