Frage von kevka44, 56

Ist das Girokonto Kostenlos?

Heei ich bin 14 Jahre alt und wollte mir im internet ein eigenes Girokonto erstellen ich geh jetz nicht arbeiten oder sowas aber geld krieg ich trotzdem .. wen ich mir das Konto jetz aber erstelle muss ich dan irgendwas bezahlen ? Kontomonatsgebühren .. fürs erstellen oder sowas ist Giro völlig kostenlos ?? Und wen nicht Giro gibts da was villeicht noch was anderes für mich es soll natürlich völlig kostenlos sein

Antwort
von deani12, 13

Natürlich gibt es kostenlose Girokonten. Fast alle Banken haben Konten für Minderjährige. Da kannst du dich dann entweder für eine lokale Bank (Sparkasse) oder eine Direktbank (comdirect, Wüstenrot, DKB) entscheiden.
Lokale Banken haben den Vorteil das du fast überall an Geld kommst/Geld einzahlen kannst und das du einen guten Service hast. Nachteil ist oft, das es etwas kostet, musst du halt Nachfragen.

Direktbanken haben den Vorteil das sie fast immer kostenlos sind und Vorteile wie kostenlose Prepaid-Kreditkarten bieten. Nachteil ist der Mangel an Service und Geldautomaten.

Du kannst du Konten allerdings nicht alleine erstellen, deine Eltern müssen da einwilligen und unterschreiben, wenn sie dies tun, läuft das auch alles auf deinen Namen.

Ich kann dir das comdirect Konto für Minderjährige empfehlen. Da gibt es eine girocard mit der du an 9000 Automaten in Deutschland kostenlos Geld abheben kannst und in allen Commerzbank Filialen Geld einzahlen kannst. Außerdem hast du eine Prepaid-Kreditkarte (VISA) mit NFC Funktion. Es gibt ein gutes Online Banking und dazu auch eine App, sowie photoTAN und mobileTAN Verfahren. Ließ dich mal ein.

Noch besser finde ich das Jugendkonto der DKB, dieses kannst du allerdings nur eröffnen, wenn deine Eltern auch ein Girokonto bei der DKB haben. Kommt also für mich zum Beispiel nicht in Frage (Meine Eltern sind bei der Sparkasse)

Hoffe ich konnte helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Turbomann, 22

@ kevka44

Du gehst da mal zu eurer Bank und fragst dort mal nach, wie das funktioniert. Dir wird alles erklärt und dann weist du Bescheid.

Deine Eltern wirst du dazu brauchen, aber vorher alleine hingehen und dich erkundigen, das kannst du immer.

Du bist 14 und das schaffst du schon. So lernst du jetzt schon selbständig solche Dinge zu erledigen, das kommt dir später zugute.

Antwort
von DerHans, 5

Die meisten Online-Banken verlangen einen Mindestgeldeingang monatlich.

Du kannst bei jeder Filialbank ein kostenloses Taschengeldkonto bekommen. Beantragen müssen das aber deine Eltern.

Antwort
von Delveng, 17

Ich bezweifle, dass man mit einem Lebensalter von 14 Jahren so ohne weiteres ein Girokonto einrichten lassen kann.

Zwar gibt es tatsächlich Geldinstitute, die ein kostenfreies Girokonto einrichten, üblich ist es jedoch, dass ein Girokonto und dessen Nutzung monatliche Entgelte verursacht.

Antwort
von Dea2010, 7

DU kannst dir noch kein Konto "erstellen", weil du noch nicht volljährig bist!

Deine Erziehungsberechtigten müssen (!) das mit unterschreiben!

Antwort
von mona41, 19

Du selber darfst gar nichts deine Eltern müssen das für dich eröffnen

Kommentar von kevka44 ,

meine eltern sind halt voll dagegen

Kommentar von Turbomann ,

Vielleicht denken deine Eltern etwas weiter was Internet betrifft und bezahlen und das wäre nicht das schlechtete.

Es gibt sicher bei der Bank eine Möglichkeit, wo du Geld einzahlen und abheben kannst, soviel wie eben drauf ist.

Kaufe nur Dinge, wenn du das Geld auch hast. Auch keine Ratenkäufe mal fürs Handy. Dann stehst du irgendwann mal ohne Schulden und nicht wie viele andere.

Kommentar von DerHans ,

Wenn deine Eltern das nicht wollen, kannst du das vergessen und musst warten bis du 18 bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten