Frage von Terbi0815, 104

Ist das gesünder also normal?

Guten Abend liebe Community, Ich hab da mal eine Frage und bitte nicht auf Rechtschreibung etc. achten. Und zwar bin och 14 jahre alt und ein Freund von mir stellt sich immer Fake zigaretten her indem er ein kleines Blatt Papier nimmt zusammen rollt und an einem ende mit tesa zusammen klebt. Dann füllt er das ganze mit 100% Baumwollwatte. Er zündet sie dann an und pustet sie aus damit nur noch das ganze langsam abglüht. Dann raucht er das nicht wirklich sondern pustet rein, sodass der rauch vorne raus geht. Er versucht auch den rauch nicht einzuatmen und "raucht" (pustet😂) nur bis zum tesa so das der nicht abbrennt. Ist das nicht ganz so gefährlich? Weil ich hab ihn schon versucht davon abzubringen aber an richtige kippen kommt er nicht ran und ist aich erst 14. Er will unbedingt weiter machen. Jetzt will ich wenigstens wissen ob das noch ein ganz klein wenig gesünder ist als die watte zu rauchen. Und ja ich weiß rauchen ist schlecht. Gruß

Antwort
von kath3695, 34

Solange er den Rauch nicht einatmet, ist es auch nicht schädlich.

Mach Dir da aber mal nicht so einen Kopf, solch eine Phase hat fast jeder in der Jugend. Es vergeht aber beim Großteil nach kurzer Zeit wieder.

Antwort
von Nilin25, 47

Wen er den Rauch nicht einatmed ist es nicht schädlich! Aber versuch ihm das auszutreiben, jetzt ist es noch leicht bei richtigen Zigaretten nicht mehr!

Grüße Nn! 

Kommentar von Terbi0815 ,

Ok danke

Antwort
von Minabella, 50

Besser n Stück Papier abrennen lassen und dann denken man sei cool, als wirklich zu rauchen. Er wird das sicher irgendwann lassen.....

Kommentar von Terbi0815 ,

Ok hoffe ich

Antwort
von Lewbronstein12, 34

Das ist ziemlich Lächerlich und auch ungesund da ihr das ganze ja immer noch passiv einamtmet und damit ist das ganze so wie als wenn ihr regelmäßig irgendwas verbrennt was auch nicht gut ist!!

Antwort
von huppelduppel, 8

oha das klingt so ganz und garnicht erwachsen, sondern etwas kindisch und wenn ich ehrlich bin.. peinlich.. also unter keiner definition ist das "cool" und darauf will er wohl abziehn.. ich bin erwachsen und würde ihn auslachen. Wasn nur los mit den kids heutzutage.. watte puffen XD

Das mit dem rauchen sollte er sich sowieso nicht angewöhnen.. er ist noch nicht abhängig und er sollte sich mal die bilder anschauen die zeigen, was aus einem wird, wenn man früh und viel raucht. "rauchen ist schlecht" ist eine ziemliche unterschätzung der lage.. google mal nach lungenkrebs.

Und wenn man watte und evtl tesa pufft, kommt man nicht drum herum auch etwas mal davon einzuatmen. völlig gesund ist das natürlich nicht, besonders der tesa ist giftig. dran rumzunukeln ist bestimmt auch nicht der knaller..

Wenn er sich nicht davon abbringen lässt, sogar wenn du ihn darum bittest, solltest du ihm klar machen, dass das sehr peinlich ist^^ KEINER wird denken "cooler typ". Im besten fall wirds ignoriert :D

Antwort
von Smudo1284, 8

das is bestimmt nur ne phase von ihm, sowas macht man nicht dauerhaft.

und schädlich is es sicherlich, weil er die dämpfe trotzdem noch bisschen einatmet.

am besten sagst du ihm gleich, dass auch richtiges rauchen mit tabakzigaretten genauso eine ziemlich blöde idee wäre.

Antwort
von IvyHolo, 33

Ich weiß jetzt nicht, ob das gesünder ist oder nicht. (Vor allem da er es ja anscheinend nicht einatmet) Aber ich würde ihm dringend einen Psychologen empfehlen. Und wenn du ein guter Freund / eine gute Freundin bist, dann sprich mit seinen Eltern über sein sonderbares Verhalten.

Antwort
von Misrach, 13

Wenn er den rauch nicht einatmet ist es nicht schädlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community