Frage von susanel, 93

Ist das genug für Fahrspaß?

Einen bmw 1er aus dem Jahr 2012 mit Automatikgetriebe. 184Ps

Antwort
von wutknut, 37

Hallo, bei diesem Einser handelt es sich wohl um einen 120d, der zwar mit dem sehr guten Schaltgetriebe vom Fünfer läuft, aber leider für eine bessere fahrbarkeit in den ersten 2 Gängen im Drehmoment reduziert wird. hinzu kommt die zu kurze Übersetzung, die jedenfalls bei meinem 125d viel zu früh den Wagen bei topspeed einfängt.

Hab beide Varianten gefahren und finde den Automaten oder Sportautomaten wesentlich besser. Schneller auf Hundert, mehr Topspeed bei moderaterer Drehzahl und der Verbrauch ist auch besser.

Hinzu kommt noch das der 120d mit seinen Magnetventilen nicht so Drehfreudig ist wie der 125d mit seinen Piezoinjektoren. Beim Turbobenziner macht der Handschalter mehr Laune, für den Diesel mit 400Nm ist der Automat wesentlich geiler zu fahren.

Früher war das mal Religion mit den Schaltern ...bin selber Anhänger dieser Schaltart, aber gerade bei BMW mit den ZF Automaten generiert sich der Spass auf andere Weise.

Gruss

Knut


Antwort
von Murdocai, 53

Ich glaube "Fahrspaß" definiert jeder anders. Je nachdem was dir wichtig ist. Kriterien für den Fahrspaß gibt es ja mehrere...
Automatik oder Schaltwagen, Geschwindigkeit, Komfort oder Sport, Gelände oder Asphalt, und so weiter...
Wenn es dir einfach nur um Geschwindigkeit geht, werden die 184PS wohl ausreichen, damit haste schonmal ordentlich wumms und schaffst sicherlich die 220km/h Marke. Allerdings bin ich persönlich immer mehr so ein Freund von Schaltwagen, statt einfach nur stumpf auf dem Gaspedal zu stehen und auf die Höchstgeschwindigkeit zu warten^^

Kommentar von Franz577 ,

Mir ist auch ein guter Abzug wichtiger als eine hohe Endgeschwindigkeit, denn wann fährt man die schon und wie lange?

Aber Automatik und guter Abzug muß heutzutage kein Widerspruch mehr sein.

Meist zieht ein gleichstarkes Auto mit Automatik an der Ampel einem Schalter davon, weil kaum jemand manuell so perfekt und mit so kurzen Pausen die Gänge hochschalten kann wie eine Automatik.

Antwort
von Dunkel, 35

Da es keine objektiv messbare Einheit für Fahrspass gibt, kann man deine Frage nicht brauchbar beantworten.

Wenn du jedoch eine individuelle, subjektive Einschätzung möchtest: Mir würde das Fahrzeug keinen Spaß machen Die Automatik ist super, aber das wars dann auch schon. Zu wenig Leistung und Traktormotor machen mir keinen Spass.

Generell sollte man nach rund 8 Fragen zum 120d innerhalb von 48h aber langsam über eine Probefahrt nachdenken und sich selbst ein Bild vom Fahrzeug machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten