Frage von Manu199015, 37

Ist das gefährlich, Fahrrad fahren und Wind?

Hallo liebe User! Ich bin gerade dabei ab zu nehmen.Ich hab es schon mal geschafft 40 kg ab zu nehmen. Jetzt muss ich aber wieder von vorne anfangen. Und ich wollte eigentlich wieder mit dem Fahrrad fahren anfangen (ohne sport geht es bei mir nicht da ich ein Hormon Problem habe ich kann so wenig essen wie ich will ich nehme trotzdem zu) Zurück zum Fahrrad. Ich schwitze sehr schnell und draußen ist es ja sehr kalt ich habe angst das ich mir dadurch etwas schlimmeres zuziehen könnte. Ich hätte nämlich vor 5 Jahren schon einmal eine Gesichtslähmung, hervorgerufen durch schwitzen und Durchzug. Und seit dem mein halbes Gesicht gelähmt war habe ich immer wieder angst davor zumal mein rechtes Auge immer noch etwas geschädigt ist davon. Ich weiß nicht was ich sonst für sport im Moment machen soll. Wie gesagt ich habe extrem starkes übergewicht und normalerweise würde es am Anfang reichen einfach nur gesünder zu essen. Bei mir aber leider nicht.

Habt ihr evtl noch Tipps? Danke und Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NervusUlnaris, 24

Also wenn man anfängt zu schwitzen und warm wird, dann ist das eigentlich nicht schlimm, wenn es nicht zu kalt ist, weil man ja aktiv ist.
Aber wenn du sowas schon mal hattest dann zieh dich warm an.

Antwort
von lxnchxnf, 9

so fahradtrainirding maschine für drinnen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten