Ist das Frühstück wirklich die WICHTIGSTE Mahlzeit am Tag?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, das Frühstück ist nicht die "wichtigste" Mahlzeit am Tag, ebensowenig gilt das für das Mittagessen oder Abendessen.

Jeder Mensch hat einen unterschiedlichen Rhythmus. Manche brauchen morgens müssen morgens besonders reichhaltig essen, um fit in den Tag zu starten. Dafür essen sie dann vielleicht abends weniger und können mit vollem Magen nicht einschlafen. Andere hingegen bekommen morgens keinen Bissen runter, weil der Magen noch müde und träge ist, sind aber trotzdem fit und können direkt zur Arbeit oder zum Frühsport. Hier wäre es eher falsch, sich zum Essen zu zwingen, weil man dann vielleicht den ganzen Vormittag Sodbrennen hätte. Bei solchen Menschen fällt dann eben das Abendessen meist üppiger aus.
Das ist eine Frage der Veranlagung, aber hat natürlich auch etwas mit Tradition und Kilma zu tun. Gerade in den wärmeren Regionen (Spanien, Italien, Südfrankreich) ist es zum Beispiel gängig, dass man morgens und tagsüber nur sehr wenig isst, dafür dann abends ein mehrgängiges Menü auftischt. Da reicht dann ein Kaffe und ein Zwieback oder Keks nach dem Aufstehen. So belastet man das Verdauungssystem tagsüber in der Hitze nicht. In nördlicheren/kälteren Regionen hingegen neigt man vielleicht eher zu einem üppigen und deftigen Frühstück, um sich praktisch von innen heraus aufzuwärmen und genug Energie für den Tag zu haben. 

Entpsrechend würde ich dazu raten, das Ganze nicht so sehr vom Verstand her zu betrachten, sondern es einfach so handzuhaben, wie es sich für einen selbst am besten anfühlt. Besser, schlechter, "gesünder" oder "ungesünder" its keine Variante davon, sondern man arbeitet entweder mit oder gegen seine eigene Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das schon. Wenn ich nicht bis spätestens 1h nach dem Aufstehen etwas esse, dann wird mir schwummerig, ich werde wieder müde und ich bekomme Kopfschmerzen. Ich muß früh was essen, da ich Medikamente einnehmen muß.
Guten Appetit, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für mich ist es wichtig, um Energie  zu tanken für den Tag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist sie nicht. Ich kann in der früh zb. Nix essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wichtigste Mahlzeit ist es nicht, aber das Frühstück ist wichtig um Energie für den Tag zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie ist nicht die wichtigste! Trotzdem sollte sie nicht vernachlässigt werde, denn sie ist immer noch wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie, da hier der Energiebedarf am größten ist. Der Körper holt es sich sonst mit noch größerem Appetit über den Tag verteilt rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich frühstücke nie xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LpPorsche
07.08.2016, 09:29

Haha ich auch nie

0

Nein, das ist ein alter Zopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung