Frage von Mileya97, 41

Ist das Fremdgehen bzw nicht in Ordnung?

Hey,

da ich das schon von ein paar Freundinnen gehört habe und selbst gerade in so einer Situation bin frage ich mich wie ihr das findet. Ich bin mit meinem Freund knapp 3 Monate zusammen und sehen uns jedes Wochenende. Er ist sehr kontaktfreudig und wenn wir mal unterwegs sind mit Freunden zsm unterhält er sich auch mit anderen Mädchen die er auch erst Kennenlernt. Naja wir beide vertrauen und sehr da und es wichtig ist nicht Fremdzugehen. Er meinte auch ich kann ihn über alle weiblichen Freunde ausfragen er erzählt mir alles darüber. Nun ja folgenden Situation ich bin auf einen anderen Schule wie er und da hat mich jetzt ein Junge den ich in den Pause sehe geaddet und jetzt auch angeschrieben. Findet ihr es Fremdgehen mit ihm zu schreiben ohne es dem Freund wissen zu lassen (ich meine ich erzähle es ihm noch) aber der Junge aus der Schule flirtet ein bisschen mit mir werde ihm aber sagen das ich einen Freund habe. Aber man kann sich ja dennoch im Chat und auf dem Schulhof unterhalten, knüpfe nämlich gerne Kontakte. Wie findet ihr das? Unordnung?

Lg

Antwort
von Hexe121967, 41

wenn miteinander reden schon fremdgehen ist, wäre die menschheit wohl mitlerweile stumm. ja, der andere flirtet mit dir. na und? du musst ja nicht zurückflirten bzw. kannst ja sagen " halt, bis hier und nicht weiter"

Kommentar von Mileya97 ,

Danke :)

Antwort
von RicWalker, 34

Prinzipiell kannst du dich treffen, chatten und unterhalten mit wem du willst. Flirten ist okay, wenn es mit dem Partner so abgesprochen ist.

Aber mehr auch nicht.

Wie er allerdings drauf reagiert, wenn du ihm davon erzählst... Es ist alles möglich: von Eifersucht über besitzergreifend bis "mir egal mit wem du redest" kann alles dabei sein. Da reagiert jeder anders.

Reden solltest du aber. Gerade in einer Beziehung ist es wichtig, dass beide darüber reden, was für sie okay geht und was nicht. Also schnapp ihn dir so bald als möglich und frag ihn was für ihn okay geht und was nicht. mach dich aber auch auf die Gegenfragen gefasst, was für DICH okay geht und was nicht.

Ich meine, woher soll er sonst wissen, ob es für dich okay geht, wenn er einer andern Frau nachschaut und dann schlicht feststellt, dass sie schön war? (was bei uns Männern in der Regel immer nur eine direkte Wertung ist und (fast) nie ein Vergleich mit der Freundin bedeutet)

Antwort
von Yuncil, 30

Unordnung? Du meinst wohl in Ordnung? Unordentlich ist wenn dein Zimmer nicht aufgeräumt ist.

Zu deiner Frage: Noch ist es nicht betrügen, aber je früher du das deinem Freund erzählst, desto weniger Probleme hinterher. Denn meistens ist es so dass das Problem nicht das Chatten mit einem anderen ist, sondern den Partner nichts davon zu erzählen.

Das lässt den anderen nämlich an der Glaubwürdigkeit zweifeln. Also sag es ihm doch einfach, er hat ja auch weibliche Freunde, nur stecke deine Grenzen ab und klär mit dem anderen das du einen Freund hast.

Antwort
von GoldenRose28, 23

Da scheiden sich die Geister :D Also Ich würde sagen, du kannst es deinem Freund besser sagen.Das ist besser wenn er von ihm weiß. Nicht dass er mal in dein Handy sieht und sich fragt, wer das ist und es vielleicht zum Streit kommt.
Schlimm finde ich das gar nicht. Schreiben ist kein fremdgehen :-) 
Liebe Grüße :-)

Antwort
von Ashuna, 27

Wenn du wirklich ein reines Gewissen haben willst solltest du es deinem Freund einfach sagen und rede mit ihm darüber, nicht mit uns hier.^^

Ich persönlich finde es nicht schlimm, Apettit holt man sich unterwegs, gegessen wird zuhause. Auch ist einfach eine Freundschaft nichts schlimmes. Vlt kann er ja dann deinen Freund später kennenlernen.

Gruß Ashuna

Antwort
von schelmis, 30

Das bloße Unterhalten ist doch kein Fremdgehen. Erst wenn du andere Absichten verfolgst, würde ich sagen, dass du nicht ganz treu bist, ohne dass nun etwas Körperliches passiert sein muss.

Antwort
von Damenbegluecker, 30

Wenn du klar stellst das du einen Freund hast, von dir aus kein Interesse an körperlicher Intimität mit dem Typen hast und es erzählst ist es überhaupt kein Problem. Nur weil du einen Freund hast musst du dich ja nicht zuhause einsperren!

Antwort
von MonikaDodo, 30

Wenn es für dich auch ok wäre im umgedrehten Fall! Wenn dein Freund das auch dürfte und du wärst voll einverstanden, sehe ich kein Problem.

Antwort
von HeinrichKessler, 41

In dem Moment in dem du es deinem Freund nicht erzählen willst oder einen "richtigen Moment" brauchst um es ihm zu erzählen ist es schon etwas ernstes. Rede am besten gleich mit ihm sonst kommt es nur zu Missverständnissen und dann wird es erst richtig kompliziert. 

Meine Ex Freundin hat mir auch immer erst alles nach einiger Zeit erzählt, aber allerdings bin ich auch nicht eifersüchtig und habe ihr dummerweise mein Vertrauen geschenkt. Dumm hab ich mich nur gefühlt als sie mich dann mit diesen "Bekanntschaften" immer wieder betrogen hat - aber das ist eine andere Geschichte, also mach keinen Mist und erzähle es ihm auf jeden fall so bald als möglich.

LG Heinrich

Kommentar von Mileya97 ,

Du hast recht ich werde es natürlich heute noch meinem Freund erzählen. Und das von deiner Ex ist echt sch****

Antwort
von Mutci, 34

Wenn es harmlos ist,kannst du es deinem Freund doch erzählen.Wenn du es verschweigst, hast du ein schlechtes Gewissen und wenn die Sache dann rauskommt wird dein Freund zu Recht verärgert sein.

Antwort
von eyrehead2015, 30

Ja natürlich kann man schreiben und sich unterhalten nur wenn dein Freund fragt solltest du ehrlich zu ihn sein und ganz normal mit ihm reden und sagen wer das ist

Kommentar von Mileya97 ,

Sehe ich auch so. Finde man darf auch männliche Freunde finden und soweit ich das mitbekommen habe hat er auch eine Freundin bin mir aber nicht 100% sicher da er ja mit mir flirtet also ich gehe nicht darauf ein :)

Antwort
von nowka20, 4

fremdgehen ist nie in ordnung

Antwort
von Bestie10, 21

da es dich so sehr beschäftigt

scheinst du zu wissen "ist nicht in Ordnung"

du suchst nur jemanden der dein Gewissen beruhigt

besser gesagt einen Mittäter, weil du zu  feige bist, dein Gewissen allein zu verraten

Kommentar von Mileya97 ,

Nein das stimmt so nicht. Ich selbst finde es Bsp nicht Fremdgehen aber da es meine erste Beziehung ist wollte ich einfach mal die Community fragen wie die das sieht. Außerdem verheimliche das nicht vor meinem Freund.

Kommentar von Bestie10 ,

Außerdem verheimliche das nicht vor meinem Freund

wo soll dann ein Problem sein

dein Freund weiß bescheid und es ist (und bleibt!!) Smalltalk

ich treffe mich gelegentlich auch mit anderen Frauen  (die ich seit Jahrzehnten kenne) und meine Frau hat kein Problem damit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community