Frage von KiwiKuchen, 24

Ist das folgende ein Beruf?

Hallo, wie heißt der Prüfer der den Fahrschule beim fahren zum Schluss überprüft und sagt ob er bestandne hat? Ist das ein anerkannter Beruf oder eine "Nebentätigkeit"?

Antwort
von angy2001, 14

Das nennt man Fahrerlaubnisprüfer - und das sind angestellt bei der für den Ort zuständigen technischen Prüfstelle. Es ist also eine Tätigkeit und kein Beruf. Sie sind angestellt beim TÜV oder bei der DEKRA. Hier kannst du mehr lesen auch zu den Voraussetzungen, als Fahrerlaubnisprüfer arbeiten zu können. https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrpr%C3%BCfer

Antwort
von kinglui920, 19

Das ist der Fahrprüfer. Prüft alle Fahrschüler in der praktischen Prüfung.

Antwort
von toender161095, 22

Das ist ein richtiger Beruf. Das ist ein Prüfer.

Antwort
von MuscleCarKing, 24

Nennt man Fahrlehrer. Und ja, es ist ein Beruf.


Kommentar von toender161095 ,

Nein der Fahrlehrer ist doch der, der dich auf die Prüfung vorbereitet. Der Prüfer am Ende ist doch ein anderer Beruf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten