Frage von QueenD15, 87

Ist das fair oder Schikane?

Hey Mein kleiner Bruder (11) darf bis 20:00-20:30 Uhr draußen bleiben aber ich (15) muss um 19:00 zuhause sein das ist doch nicht fair oder? Die Erklärung ist mein Bruder sei ein junge was soll das was kann ich machen um fairnis zu bekommen?

Antwort
von autmsen, 13

Gehe auf die Seite des Deutschen Bundestages und / oder suche nach dem Grundgesetz. Da findest Du die Möglichkeit ein kostenloses Exemplar auf den Namen eines Elternteiles zu bestellen. Kommt binnen weniger Tage. Und dann lese einfach mal nach und nach die ersten 20 Artikel wenn Ihr zusammen seid.

 Fordere sie zur Diskussion darüber auf. Frage sie welche Bedeutung das Grundgesetz hat, wie es entstanden ist und so fort. 

Unsere Verfassung, wie der Text auch heute genannt wird, verändert sich hier und da. Deshalb bestelle nur ein Exemplar und eben auf einen Elternteil. 

Antwort
von invadedbyyou, 28

Unfair. Mach deinen Eltern klar, dass das nichts mit dem Geschlecht zu tun hat.

Antwort
von serihatnefrage, 38

Vermutlich gehen deine Eltern davon aus, dass dein Bruder (weil er ein Junge ist), stärker ist und sich deshalb besser verteidigen kann. Du kannst ja eine Kampfsportart anfangen. (Das habe ich auch gemacht und kann mich mittlerweile auch gut selbst verteidigen.) Ich würde die Shaolin KungFu empfehlen.

Antwort
von Stig007, 36

Das ist Schikane und nicht fair!

Antwort
von Diendobryhombre, 28

Oh Gott wie ich sowas hasse. Rede mal ruhig mit deiner Mutter und erkläre ihr, was das für eine sexistische S**eiße ist.

Kommentar von QueenD15 ,

danke

Antwort
von Gastnr007, 40

geh mit ihm zusammen weg und er soll versprechen bei dir zu bleiben :)

(das ist nicht unberechtigt)

Kommentar von Gastnr007 ,

Und falls du alleine raus willst eine kleine Liste der Punkte, die deine Eltern berechtigen so zu entscheiden:

irgendwie sind mehr Fälle von verschwundenen Mädchen als von Jungen bekannt...

#Muskelmasse: Jungs sind ab Mitte Pubertät bei gleicher sportlicher Aktivität deutlich stärker(deshalb haben sie größeren Hunger und essen gewöhnlich mehr)

die Eltern haben die Entscheidungsgewalt und Aufsichtspflicht und müssen damit das Risiko tragen. Sie sind die, die dir Selbstständigkeit zutrauen oder auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community