Frage von unauffaellig15, 35

Ist das etwas "schlimmes"(Kindheit)?

Ich hatte als Kind solche Ängste wenn ich z.B. in der Schule war und meine Mutter war zuhause. Da hatte ich Bilder im Kopf dass man sie mästet oder dass sie gierig etwas isst und man es ihr wegnehmen will, sie will aber immer mehr und mehr. Oder dass sie jemand erschießt wenn sie im Wald spaziert (einer der unter Drogen steht hält sie für ein Reh). Davon fange ich heute noch an zu weinen. Lag vielleicht daran dass ich mir als Kind den Film mit dem Rehkitz „Bambi“ angesehen hab, er verliert ja seine Mutter, weil sie erschossen wird. Den Film würde ich mir nie mehr ansehen. Oder wenn ich auf dem Weg zur Schule war winkte mir meine Mutter vom Fenster runter. Wenn sie es einmal nicht tat fing ich an zu weinen und wollte dann noch weniger als sonst zur Schule. Bei gewissen Songs die ich schon in meiner Kindheit gehört hab könnte ich auch heulen, ich hasse sie regelrecht.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Minimaus0012, 15

Ich habe Bambi nicht gesehen und muss auch immer daran denken das etwas passieren könnte aber ich glaube das es eine ganz normale sache ist das man sich sorgen um Familie oder Freunde etc. macht. :D

Kommentar von unauffaellig15 ,

Ja, aber das jemand meine Mutter mästen könnte? Sie isst schon viel und oft schlingt sie es zum Teil runter, aber ich weiß ja dass das eigentlich nie passieren würde.

Antwort
von BiggerMama, 9

Dieser Kinderstories sind manchmal gar nicht so kindgerecht, wie man meint.

Es blenden nämlich nicht alle Kinder das eigentlich Schlimme an den Geschichten aus (immerhin hat Bambi als Kind seine Mama verloren, sie ist sogar vor seinen Augen(?) umgebracht worden), die meisten Kinder blenden das aus, das ist eigentlich auch normal für ein Kind.

Es gibt aber Kinder, die diese Geschichten zu sehr auf sich und ihre Familie beziehen. Für diese Kinder sind diese Stories dann nämlich gar nicht so kindgerecht.

Dich verfolgt das nun bis ins Jugendalter.

Du kannst natürlich in der Zwischenzeit alles richtig einschätzen, aber das Gefühl aus der Kinderzeit verfolgt Dich trotzdem.

Wenn das zu schlimm wird, musst Du mal mit Deiner Mutter reden. Dann musst Du mit ihr zu einem Psychologen oder Psychotherapeuten gehen und ihm davon berichten.

Ferndiagnose oder gar Ferntherapie geht hier nicht.


Kommentar von unauffaellig15 ,

Es kommt wie gesagt schon irgendwas hoch, aber dann geht es schnell wieder weg. Ich hab ihr mal als Kind was gesagt, dass ich mal geträumt hätte dass sie nicht mehr "da" wäre oder sowas und sie meinte, dass das bloß Blödsinn ist und ich nicht daran denken soll. Aber ich hätte gewollt dass sie mich in den Arm nimmt oder sowas, dass sie sagt, dass es nur ein Traum war und das sie mich lieb hat.

Kommentar von BiggerMama ,

Deine Mutter hat an entscheidenden Stellen falsch reagiert. Nimm es ihr nicht übel, sie wusste es nicht besser.

Deshalb ist es um so wichtiger, dass Du mit einem Profi (Psychologe/ Psychotherapeut) darüber sprichst.

Antwort
von reginarumbach, 24

du neigst zur hysterie oder du hattest als kind depressionen. irgendwas war. aber deine erinnerungen sind nur bilder. gibt es reale schlimme dinge..? ansonsten kann man wirklich nur deine angekratzte gemütslage zur verantwortung ziehen.

Kommentar von unauffaellig15 ,

Das Schlimme was passiert ist war wenn mein Vater Wutausbrüche hatte, meiner Mutter gedroht hat oder wenn ich sehen musste dass er meiner Mutter fast die Luft abschnürrte. Da hab ich eingegriffen.

Naja, gerade fühl ich mich ok, aber häufig allein.

Kommentar von reginarumbach ,

das ist natürlich wirklich schlimm. kein wunder, dass sich solche sachen irgendwann bahn brechen. da musst du eine therapeutin oder einen therapeuten finden. das ist wichtig, dass so etwas traumatisches bearbeitet wird, sonst macht es immer viele probleme..

Kommentar von unauffaellig15 ,

ich hab mit meiner therapeutin schon öfters darüber geredet, also dass mein vater oft agressiv ist, sie meinte ihr vater war auch so und naja dann haben wir wieder über was anderes geredet

ich kanns nicht wirklich nachvollziehen dass sie sich immer wieder vertragen und alles ist gut, er macht zwar fast alles für uns aber er ist auch beleidigend und wird schon mal eben handgreiflich

Kommentar von reginarumbach ,

ja, das ist echt schwierig dann. die therapeutin geht offensichtlich nur mit dem üblichen ran. da wird sich nix verarbeiten lassen bei so einer gesprächsführung, das tut mir leid für dich. hmm.. dann dauerts also noch. manchmal unglaublich mit welch nutzlosen gesprächstherapien man sich rumschlagen muss, nur weil die es sind, die die kasse bezahlt. na ja...

also gut, eins sei gewiss, ich hatte auch einen außerordentlich handgreiflichen vater undwa rdeshalb schwer depressiv als kind und jugendliche. es hat nicht nur eine therapie gebraucht, um da zu genesen. heute jedoch ist es so gut, dass ich mit ihm klar komme und seine guten seiten sehr wichtig und wertvoll für mich geworden sind. ich konnte verzeihen, das hat mich sehr befreit. das wünsche ich dir auch, dass es letztlich alles gut wird. egal wie du nun da hin gelangst.

Kommentar von unauffaellig15 ,

ich kann ihm gegenüber jedenfalls seit längerem nur schroff sein. aber er versteht nicht warum.

danke : )

Kommentar von reginarumbach ,

tja, dann dauerts wohl noch eine ganze weile bei ihm bis er zur einsicht gelangt. aber das kann dir egal sein. du machst es jetzt so wie du es für richtig hältst und wenn das schroff sein ist, dann ist es so. irgendwann wird das auch vergehen, ...wenn er glück hat ;)  wenn nicht, dann wird er wohl dumm sterben. wer weiß? pass gut auf dich auf!

Antwort
von AniLuna, 17

Ich hab auch manchmal Angst das bei mir Zuhause was passiert, oder wem aus meiner Familie. Ist normal.

Antwort
von BiggerMama, 14

Du weißt aber schon, dass Du kein Reh bist?!?!?

Kommentar von unauffaellig15 ,

Als Kind hatte ich diese Angst und jetzt kommt da aber immer noch was hoch. Ich dachte dass jemand meine Mutter als Reh hält, keine Ahnung warum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten