Frage von junkissilly, 104

Ist das etwa Pubertät?

Hallo ihr da draußen! Ich habe ein kleines 'Problem'. (Wie soll ich es anders nennen.) Bei mir ist es momentan so, dass ich ca. 1-2 Monate für eine bestimmte Person schwärme und wie gesagt nach 1-2 Monaten alles auf einmal aufhört. In diesen 1-2 Monaten schwebe ich auf Wolke 7 und möchte nichts anderes als zu dieser Person. (Jungs in meinem Alter) Doch dann nach 1-2 Monaten ist alles wieder weg... Ist das normal? Ist das etwa Pubertät? :/ GLG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Calvito, 41

Ja genau das ist es :D

Antwort
von Goodnight, 41

Ja ist normal, irgendwann klappt es dann.

Antwort
von Anonym299, 49

Ja, du bildet dir ein, dass es Liebe ist. Meine Empfehlung ist, dass ihr euch erst lange trifft und dann nach drei Monaten du dir Gedanken machst, ob es einen Sinn macht.

Antwort
von derdiedascoco, 20

ist glaub ich in der pubertät normal..da ist man sich mit seinen gefühlen noch nicht ganz klar undso..war bei mir auch :D

Antwort
von Unknownnope, 60

Kann man so nicht beantworten. Wie alt bist du denn ?12/13/14?
Aber einige vergucken sich schnell in eine dame. Andere wiederrum brauchen eine gewisse zeit un sich so richtig zu verlieben. Ist bei jedem anders. Wenn du älter wirst wird das nicht so in.der hauefigkeit passieren

Kommentar von junkissilly ,

14

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community