Frage von Till87, 32

Ist das Essen was ich oft esse gesund?

Hallo, ich esse eigentlich am liebsten so 250 Gramm braunen Reis, dazu gebe ich eine Dose Kichererbsen und ein darüber ein Bärlauchpesto aus dem Glas. Ich frag mich grad, ob das gesund ist, weil ich es gerade wieder esse und ich esse das eigentlich sehr oft.

Antwort
von Vivibirne, 1

Der Reis ist sehr gut, Kartoffeln sind ebenso super/ süsskartoffeln auch.
Kichererbsen sind auch gut, genauso kannst du auch mais/ erbsen oder (kidney)bohnen nehmen.
das Pesto würde ich dir raten selber zu machen :)

Antwort
von Schwoaze, 6

Was ist oft?

Es ist jetzt nicht unbedingt ein Essen, das alles abdeckt, was man so braucht. Ab und zu, kein Problem, viel besser als Fastfood.

Ich vermisse Obst und Gemüse, eventuell Fleisch (Geschmackssache), ...

Antwort
von mulano, 1

Pesto enthält für gewöhnlich sehr viel Öl, was jetzt nicht so gesund ist. 2 mal die Woche sollte das aber schon gehen. Stelle dir doch eine Liste von ein paar einfach und schnell zuzubereitenden Gerichten zusammen die dir schmecken. Dann hast du was die Nährstoffe betrifft eine schöne Abwechslung.

Antwort
von EPzentrum, 15

Ist schon gesund, aber noch gesünder wäre es, wenn du das Pesto mit frischem Bärlauch, Öl und ein wenig Gewürzen selbst machen würdest, dann wärst du von Fertgpesto ganz weg und ich hätte nichts mehr zu meckern. ;)


Antwort
von healey, 17

Gesund ist es schon aber man soll sich abwechslungsreich ernähren damit es nicht zu ner Mangelerscheinung kommt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten