Frage von klaeri, 263

Ist das erste mal sex peinlich?

Habt ihr gute Erinnerungen an euer erstes Mal? Ist das nicht irgendwie peinlich, dem anderen danach zu begegnen?

Antwort
von Funsoft77, 156

Mir wäre es nicht nur peinlich, sondern ich hätte panische Angst, weil mein erstes Mal hatte ich mit meiner EX und sie hat mich das letzte Mal, als wir uns gesehen haben, mit Pfefferspray niedergestreckt :(

Aber es war damals trotzdem schön und ich glaube es wäre mir nicht peinlich, wenn alles ok wäre. Ansonsten ist es mir eigentlich gar nicht peinlich, wenn ich einen alten Sexpartner/in wieder treffe. Ganz im Gegenteil, manchmal gehe ich sogar auf sie zu und begrüße sie, selbst, wenn ich mal nicht die Leistung bringen konnte, die ich eigentlich bringen wollte^^

Also grundsätzlich: Nein, es muss dir nicht peinlich sein. Peinlich ist es nur, wenn du Peinlichkeit zulässt ;)

Mit freundlichen Grüßen
Funsoft

Antwort
von slowmo562, 98

es kommt drauf an. Mir war es nicht peinlich, sondern habe mich ziemlich gefreut ;)

Jeder ist hier anders. Du musst dafür bereit sein, dann klappt das schon. Klar, es ist schon ein ungewohntes Gefühl, aber danach ist es - in der Regel - schön.

Antwort
von 6prinzessin6, 134

Wieso sollte es peinlich sein? Es ist einfach eine gemeinsame Erfahrungen, etwas Besonderes.

Antwort
von florian0109, 161

Nein wieso? Wenn der andere auch das erste mal hat, ist es für beide sehr aufregend :)

Antwort
von Dilaralicious2, 31

Häää warum sollte es peinlich sein?

Antwort
von AnnaOffiziell, 137

Quatsch, wieso auch?

Antwort
von VojoSan, 122

Die meisten Männer/ Jungs kommen beim ersten mal zu früh wenn was peinlich ist dann nur das...

Kommentar von Greta1402 ,

Da es normal ist ,sollte es einem nicht peinlich sein .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten