Frage von Erkan4949, 104

Ist das eine Sünde islam?

Ein Freund wurde vok einem Anderen Sunniten beleidigt er meinte zu dem Aleviten, Das er Ungläubig sei hat er damit keinr Sündr von Allah bekommen

Antwort
von lovelymissx, 104

Falls du Mobbing meinst, da du dieses Wort als Stichwort hast, ja ist es.
Man soll nie jemandem etwas antun, was man selbst nicht erleben möchte.

Antwort
von 1988Ritter, 93

Was soll den die Sünde sein ?

Die Regulierung der Sünden erfolgt im Rahmen der Thora, sprich den 10 Geboten Gottes. Bist Du im Rahmen der 10 Gebote, bist Du sündenfrei.

Antwort
von ItsJustMe38, 69

Der Gesandte Allahs salallahu alayhi wa selem sagte:
„Wer seinen Glaubensbruder als „Kafir“ bezeichnet, so wird dieses Wort gewiss auf einen von beiden zutreffen.“ 
(Bukhari)

Antwort
von Fabian222, 40

Ja! Man sollte keinen Muslim als "Unglaeubiger" "kafir" usw. bezeichnen. Solange die Person betet und den Islam richtig praktiziert.

Antwort
von C1A2N3, 57

Im koran steht... WENN EINE PERSON DIR ETWAS SCHLIMMES ANTUT WIRD DAS OPFER IHM NOCH AUF DIESER WELT SCHLIMMERE SACHEN ANTUN <3

Kommentar von OsmanicEmpire ,

Ahja?

Nenn mir den Vers aus dem Koran.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten