Frage von Casanca, 183

Ist das eine Steißbeinfistel oder einfach ein Hautriss?

Nabend zusammen,

ich habe gestern Abend ziemlich lange in der Breitbeinigen hocke gesessen, irgendwann schmerzte es im Bereich des Steißbeins, so als wäre die Haut an dieser Stelle leicht eingerissen. Es tut nicht sonderlich weh, Knubbel oder ähnliches sind dort auch keine, jedoch habe ich im netz gelesen dass es eine Steißbeinfistel sein könnte.

Habe nun ein Foto gemacht, bin mir jedoch weiterhin unschlüssig, da es wirklich nicht großartig sichtbar ist.

Hier ein Bild, ich hoffe man erkennt relevantes http://prntscr.com/9cbc63

Ich hoffe es ist nichts besonderes und geht wieder von alleine, wenn ich mir so anschaue wie das im Netz immer verläuft, scheint die OP ja ein horror zu sein.

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AngJuli, 147

Hey!
Ich hab mal Medizin studiert und in einer chirurgischen Klinik gearbeitet, wo unter anderem Steißbeinfisteln operiert wurden, und

Nein, du hast keine Fistel! Du hast dir einfach nur die Haut aufgerissen bei deinem Hocken. Das heilt von allein, du kannst aber auch ein bisschen Heilsalbe (z. B. Bepanthen) auftragen, das beschleunigt die Heilung und macht die Haut geschmeidig, damit sie nicht so leicht wieder aufreißt.

Kommentar von Casanca ,

Vielen Dank, mir fällt ein Stein vom Herzen.

Antwort
von Gothictraum, 121

nein ist es wahrscheinlich nicht, da hier immer noch nicht fern Diagnose gemacht warden kann.

etwas haut auf gerissen , geh wenn du dir so unsicher bist geh zum arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten