Frage von Annyone12, 71

ist das eine schwangerschaft, was meint ihr?

Hallo ihr lieben ich bin neu hier. Ich habe mich schon im ganzen Internet Totgesucht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Fall: ich hab seit dem 03.09. schmerzende Brustwarzen. Das habe ich normalerweise immer 3-5 Tage bevor ich meine Periode bekomme. Danach hört es sofort auf. Aber sie tun immer noch weh bzw sind empfindlich. Es kommt noch dazu, dass ich am 10.09. Unterleibsschmerzen hatte. Ich dachte ich würde am nächsten Tag meine Periode bekommen, so, wie es sonst immer ablief. Jedoch wurden die Schmerzen immer und immer schlimmer. So stark hatte ich es noch nie. Dann wurde es zum Schluss so heftig, dass es sich im ganzen Bauch ausbreitete. Meine Regel kam nicht. Am 15.09. kam dann noch ein seitlicher Schmerz an der Brust dazu. Hält alles bis heute noch an außer die Schmerzen im Unterleib. Könnte es ein Anzeichen sein, dass ich schwanger bin?

Ich habe schon einen Test gemacht aber der war negativ. Ich habe auch eine sehr unregelmäßige Periode. Tut mir leid dass es so viel geworden ist aber ich bin für jede Antwort dankbar!

Antwort
von Sternchen811, 17

Also ich bin Schwanger und habe auch Unterleibsschmerzen als würde meine Periode kommen. Allerdings ist das nur Leicht und nicht so stark wie du Sagst . Meine Brüste schmerzen auch Leicht aber Brustschmerzen ist nicht immer Schwanger . Da du sehr Starke schmerzen im Unterleib hast, würde ich zum Frauenarzt gehen und eine Gebärmutterhals Untersuchung machen lassen . Es könnte auch eine Eileiterschwangerschaft sein . Wir können hier nur Vermuten . Geh sofort zum Arzt am Montag

Antwort
von frischling15, 30

Zu Deiner Beruhigung möchte ich sagen , dass man zu Beginn einer Schwangerschaft , keine Unterleibsschmerzen hat !

Lege Dir eine Wärmflasche auf den Bauch , und mache Dich nicht verrückt !

Dass zum schwanger sein ,  Geschlechtsverkehr vorausgehen muss , ist Dir klar hoffe ich !! ??

Kommentar von Annyone12 ,

Ja, sonst würde ich mich nicht fragen ob ich es vielleicht bin 

Kommentar von Romaschka42 ,

Das stimmt so nicht ganz, ich hatte zu Beginn meiner Schwangerschaft auch Unterleibschmerzen, meine Frauenärztin meinte, dass dies Einnistungsschmerzen sein konnten

Kommentar von frischling15 ,

Na toll... mit dieser Deiner Aussage , sind meine Beschwichtigungsversuche ja pulverisiert !  Danke !

Kommentar von Romaschka42 ,

muss natürlich nicht unbedingt heißen, dass du schwanger bist! Es gibt viele Erkrankungen mit diesen Symptomen, mach lieber einen Termin bei deinem Arzt aus.

Kommentar von Annyone12 ,

Danke für eure Antworten. An den Arzt hab ich auch schon gedacht aber das dauert einige Wochen bis ich in der Regel nen Termin bekommen hab 

Kommentar von frischling15 ,

Setze Dich in das Wartezimmer , Du wirst nicht fortgeschickt !

Antwort
von putzfee1, 19

Geh mal zum Frauenarzt. Der kann dir mit Sicherheit Genaueres sagen.

Hattest du denn überhaupt ungeschützten Geschlechtsverkehr?

Kommentar von Annyone12 ,

Ja. Wir versuchen schon seit 2 Jahren schwanger zu werden aber es will einfach nicht klappen. 

Kommentar von putzfee1 ,

Zwei Jahre ist allerdings schon sehr lange. Wart ihr (beide!) deswegen schon mal beim Arzt? Wenn nicht, solltet ihr das mal machen.

Antwort
von eyrehead2016, 37

Geh mit den Problemen mal zum Arzt.

Antwort
von 969669, 39

Such auf jeden Fall mal deinen Hausarzt auf, das kann alles sein, vom kleinen Knoten unter der Brustwarze bis zum Brustkrebs...

Kommentar von frischling15 ,

Das ist völlig unnötige Angstmacherei ! :(

Kommentar von 969669 ,

Ich wollte niemandem Angst machen, es ist nur so dass man hier keine Diagnose stellen kann, deshalb meinte ich dass es so gut wie alles sein kann.

Es kann durchaus auch ein Bluterguss unter den Brustwarzen sein oder eine Muskelzerrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten