Frage von 19baum07, 67

Ist das eine Phobie oder eine psychische Störung 🤔😞?

Hallo meine Frage ist ob das eine Phobie ist unzwar muss ich die ganze Zeit daran denken das einer aus meiner Familie stirbt z.b wenn mein Vater richtig schnell die Treppen hoch oder runter rennt denke ich immer das er grade am Ersticken ist oder meine Mutter meinte das sie Zahnschmerzen hat und ich muss die ganze Zeit daran denken das mitten in der Nacht ihr Zahn raus fällt und im Hals stecken bleibt und stirbt und das habe ich schon seid einem Jahr ich habe fast jede Sekunde Angst das mein Bruder oder jemand anderes aus meiner Familie jetzt stirbt.Egal was sie machen ich muss immer an den Tot denken ist das eine Psychische Störung ? Oder eher eine Phobie

Antwort
von pingu72, 33

Weder noch. Du liebst deine Familie und hast Angst sie zu verlieren, das ist normal aber bei dir einfach nur komplett übertrieben. Statt dir so schlimme Gedanken zu machen sei froh dass du sie hast und genieße jeden Augenblick mit ihnen! Du tust weder dir noch deiner Familie gut wenn du deswegen mies drauf bist. Genießt euer Leben!

Antwort
von Starjuice, 30

Weder noch, du bist ein Mensch welcher halt ständig in Sorge ist. vor allem bei geliebten Menschen (Nahstehenden wie Verwandte). An sich ist es nicht schlimm aber du solltest lernen mehr vertrauen zu haben. Vertrau darauf das nichts passiert, denk dir, Gott beschützt deine liebe Familie :)

Glaub an das gute und vertrau darauf

lg

Antwort
von kami1a, 5

Hallo! Das sind Verlustängste, die hat jeder und manche eben - wie Du besonders stark

Alles Gute.

Antwort
von PatrickBima, 25

Es sieht eher nach eine Psychischen Störungen aus. Aber ich denke die ist leicht zu bekämpfen. Als ersten Schritt musst du mit deinen Eltern darüber reden. So schwer das auch sein mag, aber wenn du dass geschafft hast, dann bist du schon auf dem dierektem weg zur Besserung. Dann könnt ihr euch zusammen weiterhelfen und über ein Psychologen nachdenken.

Antwort
von steinbocks, 23

Das klingt nach einer generalisierten angststörung... Kannst du mal googeln. Hatte ich auch mal.

Antwort
von car123k, 20

Eine Phobie ist es nicht aber eine Angststörung die behandelt werden muss.

Antwort
von Holdriole, 15

Egak ob Du das "Phobie" nennst oder sonstwas - such Dir eine Therapie.

du LEIDEST darunter!

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 29

Phobie ist übrigens auch eine psychische Störung, aber du hast wohl eher Zwangsgedanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten