Frage von Aziz1812, 47

Ist das eine Metapher bitte um Hilfe ?

Ein Auge zu drücken

Antwort
von Bettdeckee, 19

Nein Eine Metapher wäre bsp mit mathe auf Kriegsfuß stehen -> bildlichdargestellt -> man könnte auch sagen mathe nicht mögen

Antwort
von DeadlineDodo, 26

Eine Metapher, aber versteh den Zusammenhang zwischen "Ein Auge zu drücken" und dem eigentlichem Sinne nicht, außer dass es oft verwendet wird.

Antwort
von DerHansVader, 33

Ich würde nicht sagen, dass es eine Metapher ist. Aber ich bin in Deutsch bei sowas nicht gerade gut. Das ist auch zu lang her, als wir das alles mal im Unterricht hatten. Aber es ist ja eigentlich einfach eine Redewendung.

Kommentar von DerHansVader ,

Sorry. Ich hab noch mal nachgeschaut. Es ist eine Metapher.
Wie z.B. auch: Herz brechen, das Wasser reichen können, Nadel im Heuhaufen....

Antwort
von Cat246, 45

yes, eine bildhafte umschreibung für etwas

Antwort
von Marshl, 32

ja ist es

Antwort
von RicWalker, 7

Kurzantwort: Keine Metapher, sondern eine Redensart

Lange Antwort: Metaphern sollen etwas deutlicher, leichter verständlicher machen, oder etwas umschreiben, oder ein tabu oder etwas schmerzliches abmildern. "Er ist von uns gegangen." wäre eine Metapher für: "Er ist Tot." Für ein und den selben Sachverhalt lassen sich mehrere Umschreibungen, also Metaphern bilden. Beispielsweise: "Ihn hat ein Auto erwischt." 

Redensarten hingegen sind immer gleich bleibende Sätze und Wortwahlen. die immer die selbe Bedeutung haben. "Ein Auge zudrücken" wird jeder im Land als "ist zwar nicht ganz richtig, ich lass es aber gelten/durchgehen" interpretieren.

Antwort
von Psychodoc, 38

Ja das ist eine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten