Ist das eine Lüge, weil ich meine Meinung gesagt hat oder nicht,eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. Ob diese Meinung richtig oder falsch ist., bleibt dahingestellt. Auch wenn sie falsch ist, handelt es sich nicht um eine Lüge, vorausgesetzt du (!) hast die Wahrheit gesagt. Ansonsten würde eine Verleumdung vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte es eine Lüge sein, seine Meinung zu sagen?

Eine Lüge kann es nur für den jenigen sein, der die Nachricht bekommt.

Also ist es nicht deine Schuld, dass er so reagiert hat, sonder ganz alleine seine.

Er sollte eben wissen, wem er vertrauen kann und wem, ich denke ihm wurde das jetzt bewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
25.02.2016, 18:46

seitdem schreibt er mir ganze Zeit, warum seine Kumpel ihm nicht glaubt, dass er nicht war.

0