Ist das eine gute und funktionierende Konfiguration? Sind Netzteil und Grafikkarte ausreichend für den Prozessor und die Grafikkarte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde den Prozessor durch einen aktuelleren i5 6500 ersetzen. Dazu bräuchtest du dann ein anderes Mainboard und DDR4-Arbeitsspeicher.

Das Netzteil solltest du beispielsweise durch ein Be Quiet Straight Power 10 mit 400 Watt ersetzen. Dieses liefert ebenfalls genug Leistung für dein Setup und ist besser als das von dir gewählte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RandOmerit
17.09.2016, 11:23

Das von dir vorgeschlagene Netzteil habe ich zwar nicht gefunden aber dafür das 450 Watt Gaming-Netzteil Corsair VS450 (80+). Ist das auch gut?

0
Kommentar von RandOmerit
17.09.2016, 16:53

Kann ich auch das "Be Quiet! L8-400W Pure Power 80+ Bronze" nehmen?

0

Ja alles gut, ich nehm mal an alles soll so preiswert sein.
Damit kann man  super zocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?