Ist das eine gute e Zigarette und was brauche ich dafür?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Kannst du es nicht ganz lassen? Aus dem Risiko kommst Du so nicht raus, alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALF55x
07.12.2015, 18:28

Das klingt schon wieder als wären E-Zigaretten in etwa genauso schädlich wie Tabak-Zigaretten...

Aus dem absoluten Großteil des Gesundheitsrisikos kommt man durch einen Umstieg auf das Dampfen durchaus raus!

Ein Rest bleibt natürlich, aber im Vergleich zur Gesundheitsbilanz des Rauchens ist die des Dampfens nach aktueller Faktenlage kaum der Rede wert!

Die beste Lösung ist natürlich die absolute Abstinenz, aber für den Großteil der Raucher ist das einfach nicht realistisch. - Manche scheuen zwar die Risiken, aber die Sucht ist einfach übermächtig - und andererseits gibt es natürlich auch noch einige die gar nicht aufhören wollen und das Dampfen sowieso auch nur eingehen wenn es sich gerade anbietet.

Die erheblich geringere Schädlichkeit ist ja gerade der Grund wieso die meisten Leute umsteigen, wenn es mit der Abstinenz nicht funktioniert oder man einfach nicht will.

0

Ja du brauchst dazu auch noch eine Flüssigkeit, sogenannte Liquids die es in verschiedenen Geschmäckern und unterschiedlicher Dosierung an Nikotin gibt. Ich finde für den Anfang solltest du dir ein Starterset kaufen das auch nicht allzu teuer ist, da du auch erstmal herausfinden solltest ob das was für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TitusPullo
06.12.2015, 18:09

Ach ja, eine gute Marke, mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe, wäre Kangertech.

0