Frage von Nilsihasi, 48

Ist das eine gute Bewertung im Arbeitszeugnis?

Hi Leute, ich habe in meinem Arbeitszeugnis stehen:

Er erfüllte alle diese Tätigkeiten zuverlässig und sorgfältig und stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Ist das eine gute Bewertung oder eher nicht so?

Antwort
von ChristianLE, 28

Er erfüllte alle diese Tätigkeiten zuverlässig und sorgfältig und stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Das sagt überhaupt nichts aus.

Ein Arbeitszeugnis kann nur dann beurteilt werden, wenn es komplett bekannt ist. Was in dem einen Satz positiv beurteilt wurde, kann im nächsten schon wieder negativ sein.

Du solltest hier also mal das gesamte Arbeitszeugnis einstellen.

Antwort
von DarthMario72, 13

Ist das eine gute Bewertung oder eher nicht so?

Ganz ehrlich? Ein seriöses "ja" oder "nein" wirst du so nicht bekommen, denn einen zusammenhanglosen Satz kann niemand wirklich ernsthaft bewerten!

Man kann Zeugnisse nur dann vernünftig einschätzen, wenn man sie vollständig liest, also von der Überschrift bis zum Ausstellungsdatum. Denn überall - auch in scheinbar unwichtigen Details wie scheinbaren Rechtschreibfehlern oder dem Ausstellungsdatum - können Informationen enthalten sein, die für die Einschätzung des Zeugnisses wichtig sind. Und je nach Zusammenhang können einzelne Sätze auch eine vollkommen unterschiedliche Bedeutung haben.

Die Formulierung "zu unserer vollen Zufriedenheit" deutet zwar auf ein "gut" hin, aber ohne den vollständigen Rest des Zeugnisses zu kennen, kann man nichts abschließendes dazu sagen.

Willst du also hilfreiche Antworten haben, musst du das Zeugnis komplett (natürlich anonymisiert) hier einstellen.

Antwort
von archibaldesel, 38

Nicht top, aber okay.

Antwort
von Everklever, 22

Ein Arbeits- oder Ausbildungszeugnis lässt sich nur dann wirklich bewerten, wenn es komplett, Wort für Wort, von der Überschrift bis zum Datum, vorliegt, hier natürlich in anonymisierter Form.

Überall, aber auch wirklich überall, können Hinweise für den sachkundigen Leser enthalten sein, die der Bewertung eine ganz andere Richtung geben als vermutet. Das gilt auch für (vermeintliche) Rechtschreib- und Zeichenfehler.

Antwort
von LGWatson, 45

Ist eine gute Bewertung. Da steht ja, dass man sich auf dich verlassen kann - und das ist sehr gut!

Kommentar von Saloucious ,

Aber nur zur "vollen", nicht zur "vollsten" Zufriedenheit. Daher eher so Note 2 bis 3.

Kommentar von DarthMario72 ,

Ist eine gute Bewertung

Nein, das ist bestenfalls ein Satz, der eine gute Bewertung vermuten lässt. Ob es tatsächlich eine gute Bewertung ist, lässt sich nur dann feststellen, wenn man das Zeugnis vollständig liest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten