Frage von DerJay, 135

Ist das eine ECHTE Klage oder ein Fake?

Ich habe einen BRIEF bekommen von einer Firma die Nimrod heisst. Und da steht ich soll 850€ überweisen. Ich habe angeblich irgendwas mit etwas das UTorrent heisst.

Das soll laut Google ein "FileSharing" Programm sein. Was ich runtergeladen haben soll ist American Truck SImulator. Das ich das runtergeladen habe stimmt, aber das war eine "Demo".

Was soll ich jetzt machen? Woher weiss ich ob das echt ist?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Imightansweryou, 61

http://www.llh-law.de/news-reader/kurzhinweis-abmahnungen-von-nimrod-rechtsanwae... Viel glück!

Antwort
von RobertLiebling, 34

Klage ist das keine, sondern vermutlich eine Abmahnung wegen unerlaubter Verwertung/Verbreitung urheberechtlich geschützten Materials (§ 97a UrhG).

Antwort
von Corti2, 60

Am besten gehst du damit zur Polizei und erklärst es ihnen so wie du es hier gemacht hast 

Falls es ein fake ist werden sie es dir sagen,  falls es echt ist musst du halt schauen 

Ich kenne mich mit filesharing nicht so gut aus aber wenn du da wirklich etwas heruntergeladen hast was urheberrechtlich geschützt ist und dieses Schreiben sich als echt entpuppt , solltest du es einfach bezahlen und hast deine ruhe und evtl eine Lektion gelernt.

Falls es , wie du sagst, eine Demo und somit legal zum runterladen war, der Brief aber trotzdem echt ist wird man dich wohl entsprechend beraten 

Du solltest einfach nur ehrlich sein!

Kommentar von DerYouTuber989 ,

Demos sind auch geschützt! Auch wenn sie offiziell gratis erhältlich sind.

Antwort
von DerYouTuber989, 41

Jup, die ist echt

Leider sind auch Raubkopien von "Demos" illegal,

da Astragon die kompletten Rechte an ATS besitzt.

Am besten ist es wenn du mit deinen Eltern einen Jurist einschaltest der

dass dan abklärt.

Um eine Strafe kommt ihr aber leider nicht herum, da das nachweislich

Urheberrechtsverletzung ist.

Generell sollte man nicht über Torrents downloaden, da man die Downloads

dabei am besten zurückverfolgen kann.

MfG Paul

Antwort
von Kreidler51, 52

Ich kenne leider dein Alter nicht aber ich würde einen Rechtsanwalt damit beauftragen.

Antwort
von bikerin99, 66

Wende dich an den Verein für Konsumentenschutz.

Antwort
von Chaos53925, 36

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten