Frage von NaturalStr1k3R, 71

Ist das eine Drogenpsychose was ist los mit mir?

Ich wollte euch fragen was mit mir los ist Ich bin erfahrener Kiffer und mache das auch jeden Tag allerdings habe ich am Freitag nach einen joint folgendes gekriegt alles hat so unrealistisch gewirkt wie als wäre alles ein Traum und mein kompletter Körper war taub ich habe mich auch viel aktiver gefühlt und dachte ich werde gleich bewusstlos alles hat sich gedreht und dann habe ich druck auf den Ohren bekommen ich habe jetzt immernoch das selbe es fühlt sich wie ein Traum an und ab und zu werden stellen an meinem Körper taub was ist das was kann das sein? Hat jemand ähnliche Erfahrungen Bitte helft mir

Antwort
von mastema666, 24

Theoretisch kann natürlich jede Droge (ja, auch die legalen, bzw nicht illegalisierten, wie Alkohol oder Tabak) eine Psychose auslösen, in der Regel setzt das aber  voraus, dass schon vorher eine latente Psychose vorhanden war, die dadurch dann eben ausgelöst wird. Allein durch Drogen hervorgerufen wird sowas afaik sehr selten.

Was du da beschreibst sind aber ja sowieso eher körperliche Symptome, keine psychischen. Vielleicht war dein Gras gestreckt oder so (soll ja vorkommen, dass Dealer ihre Ware mit z.B. synthetischen Cannabinoiden, also dem Zeug, was in Räuchermischungen enthalten ist, versuchen zu "pimpen" um es teurer verkaufen zu können, diese Substanzen sind aber eben noch bei weitem nicht so weit erforscht, dass man wissen könnte, was sie ggf so alles auslösen können).

Wenns nach 1-2 Tagen nicht besser wird (oder gar schlimmer) würde ich einfach mal zum Arzt gehen, sicher ist sicher.

Antwort
von marco9908, 40

Höchst warscheinlich ja. Aber mit etwas Glück geht es wieder weg. Vieleicht nach 3 wochen. Vieleicht auch erst nach 3 Monaten oder garnicht mehr. Wenn es dich zu sehr am normalen Alltag stört würde ich einen Arzt aufsuchen

Antwort
von xxgirl19, 36

Scheint als wär der gras gepunshed gewesen oder du hattest ne Überdosis..

Oder dein körper hat eine Gegenreaktion entwickelt - pass bloß auf, sowas ist wie ne allergie und kann tödlich enden.

Kommentar von striepe2 ,

Ach nee? Drogenkonsum kann tödlich enden? -natürlich zynisch gemeint- Ich wundere mich doch sehr, wie viele sich hier als "erfahrene Kiffer" bezeichnen. Sind das Personen, die gar nicht erst ins Arbeitsleben einsteigen, weil sie angeblich "keine Perspektiven" haben?

Kommentar von xxgirl19 ,

striepe - gras konsum ist nicht so tödlich wie Alkoholkonsum.. das "tödlich enden" war auf den allergischen schock bezogen, dass ist dann wie eine nussallergie oder die reaktion eines allergikers auf schalentiere..

Kommentar von xxgirl19 ,

zu deiner Beschuldigung - ich bin studentin, mache meinen bachelor und habe Schlafstörungen, panikattacken und stresszzstände. ich habe medizinisches mariuhana verschrieben bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten