Frage von Simica, 98

Ist das eine Bettwanze (ich hoffe nicht!)?

Bettwanze?

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Insekten, 97

Nein , es ist keine Bettwanze sondern ein Speckkäfer .! Vermutlich ist es der Wollkrautblütenkäfer , dieser ist ein Material / Hygieneschädling > Siehe Fotos von Speckkäfer > arthropodafotos.de/dbge.php?lang=deu&sc=0&ta=t_35_coleo_pol_derm

Wollkrautblütenkäfer bekämpfen > schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Wollkrautbluetenkaefer-bekaempfen.htm  

Allgemein Speckkäfer bekämpfen > aries-online.de/aktuelles/schaedling/speckkaefer.html

Antwort
von jogele1, 85

Sind bettwanzen nicht mikroskopisch klein? Scheint keine zu sein dann

Kommentar von Simica ,

Danke. Ich weiss es eben nicht, kenne mich nicht aus.

Kommentar von botanicus ,

Nein, keinesfalls.

Antwort
von tachyonbaby, 77

Hier sind Bettwanzen.

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Bettwanze-Cimex-lectulariu...

Haben also mit Deinem fotografierten Insekt nicht viel gemein.

Antwort
von GodOfBattle, 75

Bettwanzen kannst du mit bloßem Auge nicht sehen also nein

Kommentar von botanicus ,

Wenn man blind ist, kann man sie nicht sehen. Alle anderen sehen Insekten von 4-9mm Länge.

Kommentar von LordPhantom ,

Eine Bettwanze ist viel viel kleiner als ein Millimeter

Kommentar von Bitterkraut ,

nein, ist sie nicht und natürlich kann man die mit bloßem Auge sehen.

Antwort
von MrZurkon, 77

Nein, dass ist eine Wanze aus der Familie der Baumwanzen. Hatte gestern auch so eine in der Wohnung.

Kommentar von Simica ,

Von wo kommen die? Muss ich wegen einem Befall Angst haben? Hatte schon 4 in der Wohnung, welche ich ganz lieb rausgefördert habe auf einem Papier.

Antwort
von botanicus, 59

Wanzen haben keine durchgehend harten Flügeldecken. Dieses Tier hier schon, es handelt sich also um eine Käferart. Marienkäfer möchte ich vom Habitus her auch ausschließen. Insofern stimmt m.E. keine der hier geäußerten Vermutungen (auch wenn Google das soooo eindeutig sagt ... omg!). Aber es gibt noch 600.000 weitere Käferarten ...

Antwort
von hauseltr, 67

Der Achtzehnfleckige Marienkäfer (Myrrha octodecimguttata)

Kommentar von Simica ,

Von der Grösse her würde es stimmen. Aber die Farben passen nicht so.

Kommentar von botanicus ,

Die Form auch nicht.

Kommentar von hauseltr ,

Es gibt weltweit Tausende von Marienkäfer-Arten, allein 100 leben allein in Europa. Viele Arten kann man bereits an Zahl und Farbe ihrer Punkte auf farbigem Untergrund unterschieden, allerdings kann bei manchen Arten auch die Zahl und Farbe variieren.

Es sind viele Marienkäfer in den letzten Jahr nach Europa eingeschleppt worden.

Antwort
von DanielSperling, 13

Alter ich habe mich geschock

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community