Frage von georgiaaa, 55

Ist das ein Zwang?

Wenn mir jemand Bilder über whatsapp schickt die ich nicht behalten möchte, lösch ich sie immer direkt. Wenn ich das nicht tu, werd ich total unruhig und halte es nicht aus. Genau so wie mit emails. Wenn ich emails aufs Handy bekomme, sehe ich das direkt. Wenn das Werbung oder so ist, muss ich das direkt löschen. Ich muss dann auch immer gleich den Papierkorb leeren, sonst halte ich es nicht aus und werde wieder mega unruhig. Ist das ein Zwang?

Antwort
von Sorrisoo, 14

Ja das scheint mir eine Zwangsstörung zu sein. Lass es rechtzeitig behandeln, sonst könnten weitere Zwänge dazukommen.

Antwort
von alevvv, 22

Ich hatte auch so ne Phase das vergeht beschäftige dich mit andern Sachen was wichtiger ist ;)

Antwort
von Regen087, 12

Bei mir ist es genauso. Ich denke es könnte vielleicht eine Form vom Ordnungszwang sein. Wissen tue ich es aber auch nicht. Ich bin sowieso ein eher perfektionistischer Typ. Ich kann es gar nicht ab wenn ich bei meiner Schwester oder irgendwem in der Gallerie viele alte und unnötige Bilder/ Screenshots sehe die sie nicht braucht aber immer drauf lässt.. 😅

Kommentar von georgiaaa ,

Ja genau so ist es bei mir auch. Da krieg ich die Kriese 😂

Antwort
von Soeber, 7

Na und? Ist doch nicht schlimm besser als wenn Du zum Beispiel keine Ordnung hast. Also ich finde es hat was mit Ordnung zu tun.

Gruß

Antwort
von HerrAffe, 14

Ich mag es auch nicht, wenn ich unnütze Bilder am Handy hab. Ebenso einige eMails. Ab und an misst ich meinen Posteingang komplett aus.
Ich brauch immer meine Übersicht.

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 20

Müssen tust du gar nichts. Vllt magst du einfach Ordnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten