Frage von laooola, 192

Ist das ein Zeichen, dass er nichts von mir will?

Zwischen einem sehr guten Freund und mir kommt es schon seit längerer Zeit immer mal wieder dazu, dass wir etwas miteinander haben. Als es zum ersten Mal passiert ist, habe ich es angesprochen, ihm gesagt, dass ich keine Freundschaft plus möchte und dass ich allerdings auch nicht weiß, wie es in Zukunft werden soll, wenn es so weitergehen würde, bzw. dass ich eventuelle Gefühle dann auch nicht ausschließen kann. Seitdem ist eine gute Zeit vergangen und sein Verhalten mir gegenüber hat sich verändert (es wurde vertrauter), besonders anderen fällt es auf, dass er mich anders behandelt, als früher. Nun kam es gestern wieder dazu, dass wir uns geküsst haben und ich daraufhin meine Hände nicht von ihm lassen konnte. Dabei hat er mich gefragt, ob ich ernsthaft weitermachen möchte, worauf ich relativ verstört und kühl reagiert habe, indem ich zu ihm sagte, er hätte eben damit angefangen. Seit gestern lässt es mich nicht mehr los...Was will er mir denn damit sagen? Bisher war das auch nie ein Thema...War es eher zum Schutz oder direkt in die friendzone geschickt?

Antwort
von Princessx1991, 25

Vllt bist du ihm auch wichtig auf welcher Ebene kann man momentan schwer sagen. Er will dich nicht verletzen und nicht der A**** sein. Vllt solltet ihr euch beide euren Gefühlen klar sein. Wenn du ihm egal wärst hätte er nicht gefragt ob du weiter machen willst. Er hätte einfach weiter gemacht bzw mit dir geschlafen. Männer denken nicht so kompliziert wie wir Frauen das ist Fakt . Finde heraus wo es hinführt und frage ihn. Wieso stellst du diese Frage wenn du nichts von ihm willst ?

Antwort
von Kornblumenmeer, 82

Mach dir erstmal bewusst was du fühlst und was du dir vorstellst wie es weitergehen soll, und dann rede mit ihm ! Frag ihn was er fühlt was er sich vorstellt. Sonst kommst du nicht dahinter. Seine Reaktion kann alles bedeuten . du wirst es erst wissen wenn du ihn frägst.

Antwort
von Marrymorris, 20

Zuerst solltest du versuchen dir Gedanken zu machen, was du fühlst. Und setzt euch zusammen und führt ein offenes Gespräch miteinander. 

Antwort
von Caty1234, 54

Hallo. Tja, ich hatte dieses Problem sehr oft, bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich festgestellt habe, dass es sehr hilft offen und ehrlich zu sein. Offen zu sagen was Sache ist, wie man sich selbst fühlt und was man empfindet. Es ist auch nicht verkehrt IHN zu fragen, wie er das sieht, allerdings in einem ruhigen und entspanntem Ton :). 

Alles Gute. 

Cat. 

Antwort
von MoLiErf, 70

ich denke mal ihr wisst Beide nicht was ihr wollt...

Antwort
von Joschi2591, 65
Was will er mir denn damit sagen?

Und was willst Du ihm mit Deinem Verhalten sagen?

Auf beiden Seiten herrscht Unklarheit, Unsicherheit und wohl auch noch Unreife.

Kommentar von laooola ,

Er wollte mir gestern klar machen, dass es bei ihm immer dazu kommt, wenn er wach wird...aber das halte ich für eine schwache Aussage eigentlich. 

Antwort
von konstanze85, 16

Leider sagst Du nichts darüber, was er Dir denn darauf geantwortet hat, als Du ihm sagtest, dass Du keine F+ willst und ggf. Gefühle entwickeln würdest.

Dass er extra fragte, ob Du wirklich weitergehen willst, kann bedeuten, dass er nur das will, da Du ihm ja vorher schon diese Ansage gemacht hast.

Kommentar von laooola ,

seine Antwort war, dass er meine Entscheidung akzeptiert und zum Thema, dass ich gefühle entwickeln könnte, meinte er nur, da müsste man mal in Zukunft schauen...

das komisch war ja, dass es ihn bisher nicht gestört hat, wenn was gelaufen ist und dann gestern diese frage?..

Kommentar von konstanze85 ,

das komisch war ja, dass es ihn bisher nicht gestört hat, wenn was gelaufen ist und dann gestern diese frage?.

Oh oh, nicht gut. Das ist nicht komisch, es zeigt leider ganz deutlich, dass er nicht mehr von Dir will. Und darum hat er gefragt, ob Du ernsthaft weitermachen möchtest, weil er natürlich nicht später der Ar***sein will, der mit Dir schläft, obwohl er keine Beziehung will.

Antwort
von 1Friend4u, 89

Hallo, na du hast ihm gesagt das du keine Freundschaft plus möchtest, mehr Gefühle nich auszuschließen sind und damit Unklarheit vermittelt. Freundschaft ohne näheres und dann doch näheres machst. Einerseits war seine Frage ein Schutz, "das du ihm Vorwürfe machen könntest wegen mehr zugelassen und doch keine Beziehung entsteht." Andererseits musst du ihn schon fragen wegen gestiegenen Vertrauen und zum Standpunkt Beziehung steht und du dir dabei auch über deine Gefühle klar bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community