Frage von CyborgMan, 78

Ist das ein solides PC-System?

Hier die Daten:

-CPU: i7-4790k mit 4GHz

-CPU-Kühler: Scythe Katana 4 PWM

-Grafikkarte: ASUS STRIX GTX 970 4GB

-RAM: 16GB DDR3

-SSD: 250GB Samsung 850 Evo (540Mb lesend & 520Mb schreibend)

-HDD: 1000GB Seagate

-Laufwerk: 24x ASUS Multiformat DVD-Brenner

-Soundkarte: PCIe, ASUS Xonar DGX

-Netzteil: 850W XFX Core Edition Pro (85% Effizienz, 80 PLUS Bronze)

-Betriebssystem: WIndows 10

-Gehäuse: Modell Deepcool Tesseract

Außerdem wollte ich noch wissen ob ich noch irgendwelche Zusatzkarten fürs WLAN brauche? Kann sein, dass so etwas z.B so heißt: "WLAN PCIe Card 300Mbit/s" ?

Danke für alle Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Discipulus77, 52

Jawohl. Das ist sehr solide. Sollte mit den 4Ghz auch noch ein paar Jahre gut dienen und die GTX 970 wird dir viele Spiele sehr schön darstellen (auch noch eine Weile).

Solange die Komponenten passen (habe ich jetzt nicht überprüft, Mainboard ist ja auch nicht angegeben) sollte dir das gut dienen. Vielleicht noch Wasserkühlung?

Antwort
von suppenkoenig, 30

1. Mainboard fehlt
2. Ich würde die R9 390 der Gtx 970 vorziehen, da diese keinen Krüppelspeicher hat und ein wenig mehr Leistung bietet.
3. Soundkarte ist nicht unbedingt nötig, kommt auf den Onboard vom Mainboard an, dieser reicht aber meistens.
4. Ein 500 Watt Netzteil reicht, am besten eins von BeQuiet aus der Straight Power Reihe.
4. Du kannst eine W-Lan Karte verbauen, oder einen W-Lan Usb Stick kaufen um W-Lan zu nutzen.

Ansonsten eine solide Zusammenstellung.

Lg

Antwort
von Branko1000, 44

Ein gute zusammenstellen und ja, wenn du WLAN nutzen möchtest, dann brauchst du diese Karte.

Kommentar von CyborgMan ,

Ok und wird diese WLAN PCIe Karte dann im PC mit eingebaut?

Kommentar von Branko1000 ,

Das weiß ich nicht, aber wenn nicht, ist es kein Problem diese selbst einzubauen, einfach nur in einen PCI Steckplatz stecken.

Kommentar von CyborgMan ,

Ok danke für deine Antwort! Zivio ;)

Antwort
von h3nnnn3, 45

geht so....   

1. mainboard fehlt!   

2. die cpu ist zum übertakten. willst du übertakten? wenn nicht, verschwendest du geld.  

3. es gibt ne neuere cpu-generation.

4. das netzteil hat viiiiel zu viel leistung! und ist auch nicht das beste.  

5. der cpu-kühler ist laut.

6. gehäuse: gibt bessere für weniger geld!

7. grafikkarte ist gut.

8. ram ist auch gut. aber achte darauf, dass es 2 oder 4 riegel sind!

9. ssd würd ich die pro nehmen. an sonsten ist die crucial bx200 auch nicht übel und günstiger!

10. brauchst du wirklich ne soundkarte? ich mein ... die dinger sind richtig gut aber lohnen sich nur, wenn man entsprechende ausgabehardware hat!

11. ja, wenn du über wlan ins internet willst (wovon ich auf jeden fall abraten würde!!!), brauchst du noch ne wlan-karte. da ist nämlich keine enthalten. das wär dann ungefähr sowas: http://geizhals.de/?cat=wlanx&xf=4650_300~4661_PCIe+x1~4652_extern#xf_top

Kommentar von CyborgMan ,

Danke für deine Hinweise. Der PC ist noch nicht fertig. Würdest du mir dann einen Soundchip der im Mainboard drinne ist empfehlen?

Kommentar von h3nnnn3 ,

heutzutage hat jedes mainboard einen ordentlichen soundchip verbaut!   

willst du was besseres, kannst du dir auch immer noch später ne soundkarte nachkaufen! also erstmal keine.

Kommentar von CyborgMan ,

Ok, aber dann kann ich ja immernoch Boxen o.ä. an den PC anschließen, oder?

Kommentar von Surray ,

jap

Kommentar von h3nnnn3 ,

natürlich! sogar ein 5.1/7.1-sound-system

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 18

Hallo,

das System finde ich persönlich hochwertiger und leistungstärker!

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Es kostet nur 35 Euro mehr, aber bietet auch wesentlich mehr, abgesehen von der Cpu, die ist Preis7Leistungs mäßig kaum übertroffen!

Hochwertigere HDD, bessere Graifkkarte, sehr gutes Mainboard, wahrschenlich schnelleren Ram als du den hast, ein besseres Netzteil, ein leistungstärkerer Kühler und ein wie ich finde sehr geiles Gehäuse!

Übrignes Sound- oder Wlankarten sind unnötig für Gaming!

Antwort
von Surray, 44

Nö damit wirste vllt jmd totschlagen können aber an kriegen wirste den nicht....

HALLO MAINBOARD FEHLT!!!!

Bitte nimm nicht die gtx 970 nimm lieber ne r9 390(x)

die 970 hat nur 3,5gb tatsächlichen Videospeicher und die speicheranbingung ist nur 224bit

Dann ist das Netzteil auch berechtigt dann^^

Kommentar von h3nnnn3 ,

Bitte nimm nicht die gtx 970 nimm lieber ne r9 390(x)

die 970 hat nur 3,5gb tatsächlichen Videospeicher und die speicheranbingung ist nur 224bit

das sind die rohdaten ... und die stimmen auch!

trotzdem bringt die gtx 970 im durchschnitt mehr bilder pro sekunde bei einem geringeren preis und deutlich geringerem stromverbrauch!

also zZ ist die gtx die bessere wahl. kann sich aber auch wieder ändern...

Kommentar von Surray ,

was?? die r9 390 ist günstiger!

ich meine 8gb VRam sind schon ordentlich damit komsmte länger über die runden

Kommentar von h3nnnn3 ,

ich bezog mich auf die X

die gtx 970 ist mit 4gb oder 8gb schneller als die r9 390 und die r9 390x. zumindest idR. es gibt natürlich immer schwankungen von spiel zu spiel und von anwendung zu anwendung. eigentlich bin ich auch eher der amd-freund aber zZ .... nicht :D

Kommentar von Surray ,

ich mein ja nur, wer weiss ob nvidia nicht auch noch wo anders gelogen hat?

ich bleib bei AMD die paar euro für den Strom jucken mich nicht

und nen Gamer hat eigentlich so wieso immer n Headset auf

Kommentar von h3nnnn3 ,

wer weiss ob nvidia nicht auch noch wo anders gelogen hat?

ach... gelogen wird ständig. in den usa verklagt gerade jemand amd, weil die die bulldozer 4-moduler als 8-kerner bezeichnet haben. das ist genauso grenzwertig wie die 4gb vram der nvidia-karte. es sind nämlich tatsächlich 4gb erbaut! allerdings sind 0,5 gb davon sehr langsam angebunden! also ist es nicht wirklich ne lüge. die speicheranbindung ist ausreichend für den chip. der amd-chip käme damit weniger zurecht. macht aber nix.

Kommentar von Surray ,

Naja hin oder her mein Favorit AMD! ausser bei den wirklichen Highendkrachern da kann die Titan X wirklich alles aus dem Ring hauen:D

Ausserdem hat AMD ja jetzt Hbm speicher was warscheinlich die zukunft sein wird, ich würd schon sagen das amd langsam nvidia einholt

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 32

Hallo,

ein recht gutes System, allerdings benötigst du eine Soundkarte wofür? Soundkarten sind am besten was für Musikproduzenten, ansonsten reicht fürs Zocken die onboard locker aus!

zweitens, wofür benötigst du 850 Watt? Es reichen schon ca. 700!

Ich würde dir von Win 10 abraten, da ich offt lese, wie sich alle drüber beschweren, das es Probleme mit dem giebt! Win7 ist eigendlich die bessere Wahl, aber das musst Du wissen, ich denke man kann auch noch updaten auf win 10! Brauchst Du kein Mainboard?

Hast du mal dein Budget? Ich könnt dir nochmal ein Referenzsystem zum Vergleich anbieten...


Kommentar von CyborgMan ,

Danke für deine Antwort, bin zZ auch zwischen Win7 und Win10 am überlegen. Mainboard kommt noch, der PC ist noch nicht fertig. Mein Budget würde bei ca. 1400€ liegen

Kommentar von Inquisitivus ,

Okey, ich schaue mal ob sich da noch ein bischen mehr rauskitzeln lässt :)

Kommentar von Ungebot ,

Selbst 550 Watt würden reichen!

Kommentar von Inquisitivus ,

Vergiss nicht, die CPu ist übertaktbar und die Grafikkarte wo möglich auch! Ausserdem könnte es sein, das eine weitere Festplatte rein muss etc...

Kommentar von Inquisitivus ,

Obwohl, du hast eigendlich recht, das ist bloss ne GTX970 :) habs verpeilt :D

Antwort
von Mafia2go, 51

Also schlecht ist das system nicht aber beim arbeitsspeicher solltest du vielleicht noch dazuschreiben was für einen du meinst (hersteller,mhz).

Ansonsten würde ich dir aus meinen erfahrungen raten dir lieber nen wlan stick zu besorgen anstatt ne wlan karte. Wenn du doch ne wlan karte kaufst dann schau lieber drauf das das mainboard genügend PCIe steckplätze hat.

Kommentar von h3nnnn3 ,

Ansonsten würde ich dir aus meinen erfahrungen raten dir lieber nen wlan stick zu besorgen anstatt ne wlan karte.

wieso? weil wlan-sticks einfach in allem unterlegen sind? :D

nee, sticks sind nix!

Kommentar von Mafia2go ,

Warum sollten die unterlegen sein? Bitte begründe deine aussage

Kommentar von h3nnnn3 ,

gute PCIe-wlan-karten haben deutlich besseren empfang. fakt!

sie haben zwei oder drei externe antennen und einen deutlich potenteren chip!

Kommentar von CyborgMan ,

Soll das also heißen, dass Sticks im Gegensatz zu Karten deutlich schlechter sind?

Kommentar von Mafia2go ,

Mit dem stick bist du wirklich besser dran. Wenn du mir nicht glaubst darfst du gerne selber googeln, die tests und die erfahrungsberichte lesen ;)

Kommentar von h3nnnn3 ,

darfst du gerne selber googeln, die tests und die erfahrungsberichte lesen ;)

dann tu das doch mal bitte selbst!

Antwort
von Harvix, 54

Weshalb so eine langsame SSD?

Kommentar von CyborgMan ,

Was wäre deiner Meinung nach "schnell" ?

Kommentar von Harvix ,

Ab 1.000 MB/s lesend.

Kommentar von CyborgMan ,

Ok danke

Kommentar von h3nnnn3 ,

unfug! so schnelle SSDs gibts nicht für SATA! PCIe ist zu teuer. m.2 käme in frage ... je nach mainboard.

die samsung ist schon gut! und seehr schnell!

Kommentar von Harvix ,

Die SSD von meinem Mac liest mit 1.300 MB/s.

Kommentar von h3nnnn3 ,

is ja auch ne PCIe ... und ist nen apfel. hier redet aber niemand von obst, es geht um computer!

Kommentar von freestyler09 ,

Ist doch total egal ob 500MB/s oder 1300MB/s. Was ändert das?

Kommentar von h3nnnn3 ,

Ist doch total egal ob 500MB/s oder 1300MB/s. Was ändert das?

nix. das isses ja. hier will nur einer angeben mit seinem silbernen dummkopf-pc.

Kommentar von Harvix ,

Bitte? Aus welchen Grund angeben? 

Kommentar von Harvix ,

Der PC startet schneller? Die Programme starten schneller? 

Kommentar von freestyler09 ,

Die Schreib-/Lesegeschwindigkeit ändet nichts daran. Viel wichtiger sind die Zugriffszeiten einer SSD. Sie sorgen dafür, dass der PC und die Programme schneller starten. Die Datenrate ist zweitrangig.

Kommentar von Harvix ,

Die Lesegeschwindigkeit ist auch erstrangig. Was hilft mir eine hohe Zugriffszeit, wenn die Lesegeschwindigkeit langsam ist? Alle zwei Faktoren sind wichtig.

Kommentar von freestyler09 ,

Macht keinen Sinn dafür Geld auszugeben. Abgesehen davon hat jede SSD eine gute Lesegeschwindigkeit. Diese Unterhaltung macht übrigens auch keinen Sinn.

Kommentar von Harvix ,

Dann lass dich nicht auf die Unterhaltung ein ;-)

Kommentar von Surray ,

was hier wieder für diskussionen anbrennen....

heir gehts um den PC ned die blöde SSD!

Kommentar von Harvix ,

Antwort war schon ab "Ok danke" geklärt, aber es gibt ja immer wieder Leute die Ihren Senf dazugeben müssen ;-)

Kommentar von freestyler09 ,

Find ich nicht. Eine SSD braucht keine 1GB/s. Geldverschwendung. Außerdem ist die 850 Evo genial, ich liebe die.

Kommentar von Harvix ,

Wenn du mit der SSD vorkommen zufrieden bist ist es ja gut. Gibt's doch gar kein Problem?

Kommentar von freestyler09 ,

Ja bei mir gibts auch kein Problem. Und beim Fragensteller gibts bei der SSD-Wahl auch kein Problem.

Antwort
von ShowdowAlex, 78

Ein guter Pc und benutz einfach Lan . Wlan is müll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten