Frage von Hello1111, 69

Ist das ein sinnvoller Schutz für die nackten Füße ?

Ich laufe nun schon seit 1 Woche barfuss beim joggen. Jedoch habe ich immernoch gewisse Schamgefühle, wenn jeder meine bloßen Füße sehen kann und habe auch an der Sohle manchmal schmerzen. Als Übergangslösung habe ich nun einen Handschuh zurechtgeschnitten und verstärkt damit ich ihn barfuss anziehen kann. Ist das nun eine sinvolle Übergangslösung, da so meine Füße ein bisschen verdeckt sind und man nicht sofort sieht das ich barfuss bin und ich etwas Schutz habe?

Antwort
von ingwer16, 69

Warum Schamgefühl ?
Sieht witzig aus- in Sportgeschäften gibt es die etwas ausgereiftere Variante - Zehenschuhe ! Kein Witz !!

Kommentar von Hello1111 ,

Aber kann ich die auch benutzen?

Kommentar von ingwer16 ,

Meinst du deine Variante ?
Ich denk das das Material , lang der Belastung stand hält

Kommentar von Hello1111 ,

Ja meine Variante mein ich, sind halt so ne Art Kletterhandschuhe, die sind unten recht dick

Kommentar von ingwer16 ,

.... Sorry ich hab das- nicht - vergessen 😔
- nicht lang stand hält

Kommentar von ingwer16 ,

Ne klasse Idee , wirklich . Ich hoff du hast einen kreativen Job !
.... Versuch es einfach , kann dir nicht sagen wie lang Sie durchhalten

Antwort
von ListigerIvan, 44

mal sehn wann du im dunkeln das erste mal in eine zerbrochene flasche hineinjoggst.

Kommentar von Hello1111 ,

Wer hat gesagt, dass ich abends jogge?

Kommentar von ListigerIvan ,

naja. der winter naht.
da liegt es nahe. ;-)
viele achten beim joggen auch nicht wirklich auf den boden sondern schweifen in gedanken. ist es nicht anstrengend permanent den boden nach verletzungsmöglichkeiten abzuscannen?

Antwort
von Katja1990by, 55

Das sieht einfach lächerlich aus. Lauf Barfuß und gut ist es. 

Kommentar von Hello1111 ,

Du läufst barfuss?

Kommentar von Katja1990by ,

Ja, ich bin fast immer barfuss. Ich hasse es meine Füße einzusperren. Alles eine Frage der Gewohnheit. Nackte Füße sind so was wie mein Markenzeichen .

Kommentar von earby1975 ,

Dem kann ich nur zustimmen. Nackte Füße sind auch mein Markenzeichen.

Antwort
von earby1975, 50

Ich finde, dass Du Deine Füße auch herzeigen kannst und Dich dafür nicht schämen musst. Das ist leider so eine Erziehungssache mit dem Schamgefühl beim Barfußlaufen und das kriegt man schwer wieder weg.

Lauf barfuß und genieße die frische Luft an Deinen Füßen, es gibt nichts schöneres und es tut dem ganzen Organismus gut.

Antwort
von railan, 34

Haste das vom Barfußtroll abgeguckt oder bist du gar Selbiger?

https://www.gutefrage.net/frage/ist-dieser-fussschutz-eine-nuetzliche-hilfe?foun...

Kommentar von Hello1111 ,

Wieso ist das ein Troll? 

Ich habe die exakt gleiche Frage schonmal vor 3 Wochen gepostet, wurde aber gelöscht, da muss der die her haben, ist aber doch nicht schlimm wenn er sich dafür interessiert, mich stört es jedenfalls nicht

Also die Frage ist aber schon von mir selber :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten