Frage von FindMyOwn, 24

Ist das ein normales Verhalten von meinem Körper?

Ich kam vor 30 Minuten von der Arbeit und bin kaputt. Wie gestern und morgen wird noch mehr los sein da ja Wochenende ist und in Einzelhandel kaufen die Leute dann ein als würden die verhungern. Ich muss in der Spätschicht von 11-22 Uhr arbeiten und bin um 23 Uhr zuhause. Seit 3 Tagen geht es so. Im Einzelhandel ist man viel auf den auf den Beinen und geht sehr viel. Ich nehme auch ab. Einen Arbeitskollegen mit dem ich nicht viel zu tun habe 2 mal sieht man sich merkt auch das ich dünner bin als vor einem Jahr. Ich mein auf der Arbeit bin ich fit aber zuhause bin ich plötzlich total kaputt und will nicht mehr  aus dem Bett. Ist das normal das man nach 4 Monaten Ausbildung schon ermüdet ist?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Exhenttt, 24

Ja, gerade jetzt zur Weihnachtszeit beginnen ja die Hamsterkäufe. Wenn du auf Arbeit bist merkst du nicht das du kaputt bist aber wenn du dann aus dem Stress rauskommst möchte sich dein Körper ausruhen. Da isst man auch mal weniger oder nicht zu Mittag und nimmt dann 1 2 kg ab. 

Antwort
von Mimii91, 2

Mir geht es genauso,arbeite auch im Einzelhandel und die Leute kaufen ein,als würde morgen und die restlichen Tage Feiertage sein :D schlimm
aber ich weis wovon du redest,nach der Arbeit bin ich auch fix und fertig
am liebsten gleich ins Bett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten