Frage von Podjobok, 79

Ist das ein normales Verhalten in einer Beziehung?

Wenn du mit deiner Freundin zusammen unterwegs bist, ist es normal wenn sie auf die anderen für sie hübschen Typen schaut ( ich kenne ja ihren Typ Mann?). Also ich finde es schon ein wenig auffällig und das bilde ich mir echt nicht ein. Ich stelle mir echt die Frage, ob sie mich wirklich will. Wie seht ihr das? Ist es vollkommen normal in einer Beziehung und ich übertreibe der ist da was faul?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von knallpilz, 13

Sie ist doch aber mit dir zusammen und mit den anderen Typen.

Das ist ganz normal, dass man Dinge anguckt, die einem optisch gefallen. Sie kennt diese Typen ja gar nicht und ist auch sicher nicht wegen deines Aussehens mit dir zusammen, sondern weil sie dich mag.

Wenn sie dich nicht wirklich wollte, würde sie nicht freiwillig mit dir Zeit verbringen und freiwillig mit dir Sex haben.

Antwort
von rolfmengert, 9

Dass Menschen, die in einer vielleicht nicht restlos glücklichen Partnerschaft leben, noch ein offenes Auge für andere mögliche Partner haben, ist im Grunde nicht auffällig oder befremdlich. Zwar gebietet es eine sog. "gute Erziehung", dass man dieses Verhalten nicht offen erkennbar für den Partner zeigt, doch in unserer Zeit kommt es ja an vielen Stellen zu einem Verlust von rücksichtsvollen Verhaltensmomenten. Man gibt sich "ehrlich", "spontan" und "unverstellt", und kümmert sich nicht mehr viel darum, ob das mitunter für den Partner schwere Kränkungen sein können.

In der Liebe ist es wie auf einem Markt. Angebot und Nachfrage bestimmen die erfolgreichen Bindungen. Wer eine hohe Attraktivität ausstrahlt, wird auch bei den möglichen Partnerinnen resp. Partner suchen, die dem eigenen "Heiratsmarktwert" entsprechen. Darum wird ja überall intensiv darauf hingearbeitet, den eigenen "Marktwert" aufzubessern. Die Frauen schminken sich, stylen ihre Haare, legen attraktive Modefummel an und trainieren ihr Verhalten, indem sie die Rubriken in den Gazetten lesen "wie angele ich mir einen attraktiven Mann?"

Die Männer trainieren ihren Körper im Fitnesstudio, machen Fortbildungskurse, bessern ihr Gehalt auf, und fahren mit einem flotten Wagen vor. Zudem erzählen sie endlos viele Geschichten, wo sie andere "platt gemacht" haben, wo sie es dem Anderen "gesprochen haben", wo die "Horde von Dummköpfen" nur noch brabbeln konnten, während man selbst als "Held" die Lage im Griff hatte oder die "Dinge voll gepeilt hat". Alles Imponiergehabe, um den Wert auf dem "Heiratsmarkt" anzuheben.

Bezogen auf Deine Situation bleibt also festzuhalten, dass Deine Freundin völlig natürlich - aber recht unsensibel - agiert. Es liegt an Dir, ob Du ihr eben den Partner bieten kannst, der ihr attraktiv genug ist. Vorwurfshaltung ist dabei absolut fehl am Platz. Du musst einfach für für sie der Tollste sein.

Kommentar von knallpilz ,

Du interpretierst da aber ganz schön viel in ein paar Blicke hinein...

Wenn ich jemandem auf den Hintern gucke, will ich die ja auch nicht gleich heiraten.

Antwort
von viktorescobar, 40

Frag sie, warum sie das macht und ob sie dich hübscher finden als die anderen. Reden ist jedenfalls der beste Weg!;) Viel erfolg!

Antwort
von Wuestenamazone, 30

Männer schauen doch auch Frauen an. Wenn dich das so stört dann rede doch mal mit ihr

Kommentar von Podjobok ,

Klar tun Männer das wenn eine Beziehung schon lange hält und die rosarote Phase vorbei ist. Aber in der Anfangsphase schon so ein Verhalten..keine Ahnung ob es gut geht.

Kommentar von knallpilz ,

Das ist in jeder Phase ganz normal. Und bevor du dir irgendwelche Sachen einbildest, die sie womöglich denkst, frag sie lieber und sprich sie drauf an.

Antwort
von hazellybox, 32

Das machen Mädchen so, mach dir keine Sorgen! Wenn sie sich verhält wie immer, mit Ausnahmedder oben genannten Sache, dann ist alles in Ordung

LG :)

Antwort
von Janaaa2903, 20

Bevor du dir darüber total den Kopf zerbrichst, rede mit ihr drüber! :) Meiner Meinung nach das beste was man machen kann. 

Antwort
von MaraMiez, 28

Was erwartest du? Dass sie Scheuklappen trägt? Sie ist nicht blind, ab und an guckt man auch mal andere Menschen an. Du sicher auch.

Wie sagt man so schön? Appetit holen kann man sich auch wo anders, gegessen wird zu Hause.

Wenn du damit ein Problem hast, musst du an deinem Selbstbewusstsein arbeiten...das ist nicht ihr Problem.

Lass sie gucken. Wenn sie dich nicht wollte, wärt ihr nicht zusammen.

Und nein, das sag ich nicht nur, weil ich eine Frau bin, die denkt, Frauen dürfen das, ich würde das selbe zu einer Frau sagen, die es komisch findet, dass ihr Freund andere Frauen anguckt.


Kommentar von Pahana ,

ist es auch o.k. wenn ein mann mit seiner Freundin spazieren geht und sich nach anderen Frauen umguckt? also wenn ihnen eine fremde begegnet und der mann dreht sich nach ihr um

Kommentar von Podjobok ,

Genau! Es geht ja nicht darum, dass man mal irgendwo hinschaut wenn ein hübscher vorbeiläuft. Aber wenn sie halt Typen sieht, die ihren Vorlieben entsprechen, dann macht sich das bemerkbar. Ich denke mir gerade nichts aus.

Kommentar von Pahana ,

dreht sich deine Freundin so nach anderen männern um, wie oben beschrieben

Kommentar von MaraMiez ,

Ja ist es. Gucken erlaibt, anfassen nicht. Weder weil die VFreundind as so toll fänd, noch weil die Fremde sich darüber fereun würde.

Mein Mann darf gucken. Himmel gerne. Ich find die Frauen meistens selbst heiß und dreh mich nach enen um.

Antwort
von Purplez, 33

was nennst du heute normal?

Antwort
von Pahana, 18

wieso macht dir das zu schaffen? lass sie doch gucken, wohin sie will. du kannst auch hingucken, wo du willst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten