Frage von annalenabraun, 64

Ist das ein Hefepilz oder was könnte das sein?

Habe ich seit 12 Wochen dazu habe ich noch Hautausschlag an mehreren Stellen bekommen

Antwort
von annalenabraun, 18

Ich war schon beim Hautarzt der mich leider nicht für ernst genommen hat und habe schon zwei Cremes verschrieben bekommen und ausprobiert die ich allerdings beide nicht vertrage . Bekomme erst im neuen Jahr einen erneuten Termin. Ich versuche noch ein Bild hochzuladen:)

Antwort
von ArchEnema, 20

Das sieht mir nach Acanthosis nigricans aus. Deutet auf Prä-Diabetes (Insulinresistenz) hin. Falls Übergewicht vorliegt wäre Abspecken, vorzugsweise mittels Low Carb, die zielführendste Therapie.

http://flexikon.doccheck.com/de/Acanthosis_nigricans

Kommentar von annalenabraun ,

Ich habe tatsächlich Diabetes . Ich informiere mich mal weiter darüber danke

Kommentar von ArchEnema ,

Keine Ursache.

Zielsetzung wäre, den erhöhten Insulinspiegel runterzukriegen. Das erfordert, den Blutzucker erstmal runterzukriegen (natürlich ohne Insulin). Also in erster Linie Low Carb und ggf. Metformin.

Hilfreich wahrscheinlich auch Antioxidantien (z.B. Grüntee, Hagebutten-/Hibiskustee) und fermentierbare Ballaststoffe (Leinsamen, Flohsamenschalen, Lauchgewächse, ...)

Antwort
von Ramonaralf, 24

Wenn du es jetzt schon so lange hast mache einen Termin beim Hautarzt. Der kann dir auch eine Salbe dafür geben. Oder hast du ein anderes Waschmittel genommen ?Man kann auf dem Bild nicht viel erkennen. L.g

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten