Frage von Jeally, 38

Ist das ein gutes Geburtstagsgeschenk - Habt ihr noch Ideen für eine Kleinigkeit oder Verbesserungsvorschläge?

Hallo zusammen, mein Freund wird bald 21 und ich habe mir nun ein Geburtstagsgeschenk ausgedacht, bin jedoch etwas unschlüssig ob ich das so gut finde. Mein Plan war es ihm einen "Überraschungsabend" zu planen. Dazu wollte ich ein paar gute Freunde von ihm einladen um gemeinsam Billard zu spielen. Seine Getränke, Snacks und die Spielkosten zahle ich natürlich. Dazu wollte ich ihm dann noch ein Fotoalbum von unserem letzten Urlaub gestalten. Würdet ihr euch über dieses Geschenk freuen? Oder habt ihr Verbesserungsvorschläge bzw. noch weitere Ideen?

Zur Information: meine Freund schätzt materielle Dinge nicht so wirklich (es sei denn es steckt wirklich ein Gedanke hinter oder er braucht es). Er schaut sehr gerne Eishockey (hat aber schon Dauerkarte, Trikot, Schal etc.), beschäftigt sich unglaublich gerne mit Tieren (er hat zur Zeit ein Aquarium und 2 Bartagamen), trinkt gerne Whiskey (hab ihm allerdings schon zum letzten Geburtstag einen guten geschenkt) und ist ansonsten relativ bescheiden

Antwort
von MatthiasHerz, 19

Ich finde, ein "Überraschungsabend" zum 21. Geburtstag sollte wenigstens ein gemeinsames Essen beinhalten und nicht nur Snacks, es sei denn, Du gehst schon morgens oder mittags mit ihm Essen.

Manche, hauptsächlich deutsche Restaurants bieten Themenessen an, z. B. "Krimi-Essen" oder klassisch Candlelight Dinner, wo zum (Abend-) Essen dann noch ein spezielles Thema durch Deko, passende Musik oder Schauspieler erzeugt wird. Einfach mal fragen.

Wobei Pool Billard für "gemeinsame" Aktivitäten eigentlich eine seltsame Idee ist, weil man das doch nur zu zweit spielt und der jeweilige Rest schaut zu.

Wie wäre statt dessen Kegeln oder Bowling? Oder ein Schwimmbadbesuch in der nächstgelegenen Erlebnistherme? Oder ein klassischer (Brett-) Spieleabend zu Hause? Oder eine Wanderung mit abschließender Hüttenparty?

Nur so ein paar Ideen. Was davon den Geschmack Deines Freundes trifft oder ob überhaupt, weißt Du besser.

Kommentar von Jeally ,

Essen gehen wird leider nichts. Er muss bis spät abends arbeiten und sein Mutter möchte ihm abends gerne Kochen

Billard kann man auch mit mehren Personen spielen, so machen wir es zumindest immer. Und da er Bowling etc. nicht gerne mag, würde es schon passen

Kommentar von MatthiasHerz ,

Ah, na gut.

Vielleicht solltest seine Mutter beim Kochen unterstützen und was richtig Schönes und Leckeres mit ihr gemeinsam brauen (-;

Kommentar von Jeally ,

Seine Mutter hat es leider gar nicht gerne, wenn noch jemand mit ihr in der Küche ist. Aber dafür kann ich ihm einen schönen Kuchen backen. Danke, für die Hilfe

Kommentar von MatthiasHerz ,

Jaja, diese Eitelkeiten beim Kochen. So Mädels kenn ich auch ;D

Gern geschehen (:

Antwort
von AntonMuenchen, 22

Ich an seiner Stelle würde mich darüber freuen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten