Frage von Schlickii, 49

Ist das ein guter Gaming-PC, und wie lange könnte er ohne Probleme die neuen Spiele schaffen?

Gehäuse: Cooler Master HAF X PC-Gehäuse

Mainboard: MSI 7917-001R Mainboard GAMING 5 Socket

Grafikkarte: MSI NVIDIA PCI-Express-Grafikkarte GeForce GTX 1070 Gaming

Netzteil: Netzteil Be Quiet! BN237 E10-CM-800W Straight Power

Laufwerk: Pioneer BDR-209EBK interner Blu-ray DVD/CD-Brenner

Arbeitsspeicher: HyperX Savage HX316C9SRK4/32 Arbeitsspeicher 32GB

Festplatte: Toshiba P300 3 TB Interne Festplatte

Prozessor: Intel Core i7-6700K Prozessor

CPU-Kühler: be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler

SSD: Samsung MZ-7TE250BW Serie 840 EVO Basic interne SSD (250GB)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GandalfAwA, 49

Alles perfekt, es kann allerdings noch einige Jahre dauern, bis ein Spiel mal wirklich mehr als 16 GB RAM nutzen wird. Da der RAM aber eh nicht allzu teuer ist, ist die Investition nicht umsonst.

Kommentar von Schlickii ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von sgt119, 43

- Für das Geld was das HAF X kostet, bekommst du auch deutlich hochwertigere Gehäuse. In Win 303, Cooltek UMX4, Enthoo Evolve ATX etc

- Statt dem MSI Gaming 5 empfehle ich dir das etwas bessere Gigabyte Z170X UD3

- Das Netzteil ist absolut OP, selbst das E10 400 Watt würde locker reichen

- Der RAM passt nicht, ist DDR3. Du musst DDR4 nehmen. 2 16Gb Kits GSkill Aegis mit 3000MHz zum Beispiel, wenn du wirklich 32Gb brauchst

- Der Shadow Rock ist Mittelklasse, für 7€ mehr kriegst du auch den besseren EKL Matterhorn Black Edition Rev C

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für PC, 32

Ziemlich lange. Nur ich würde weniger in Prozessor, Netzteil (800W sind extrem überzogen), RAM und Mainboard stecken, dann würdest du evtl noch auf eine GTX 1080 kommen. Damit hättest du mehr Gaming Leistung, worauf es bei Gaming PCs natürlich ankommt. Als Netzteil würde ein Super Flower 450W Gold+ schon völlig reichen. Als CPU ein i5 6600k und als Mainboard ein MSI Z170A-PRO. Für Gaming sind 32GB auch völlig überdimensioniert, 16GB sind da schon mehr als genug.

Kommentar von Schlickii ,

würde der pc sicher mit 450 watt zurecht kommen (ich kenn mich mit den netzteilen ned so aus drum hab ich 800 w genommen 

danke das du mir geantwortet hast :)

Kommentar von GandalfAwA ,

Für so ein PC würde "ich" mir ein 650 Watt Netzteil holen ... man will ja weder über- noch untertreiben. :-)

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Mit einer GTX 1070 verbraucht dein PC geschätzt höchstens 270W. Mit übertakteter CPU vielleicht 300W.

Kommentar von Schlickii ,

ok danke :)

Kommentar von R3HAX ,

Demmitdemhund kann ich nur recht geben, lieber stärkere GPU als überpowerte CPU....

Kommentar von dermitdemhund23 ,

650W sind aber auch über - trieben. Ich mein wozu???

Antwort
von MnstrNrgLvr, 41

Neue Spiele ohne Probleme die nächsten 5 Jahre mindestens.. Das ist n verdammt guter PC!

Kommentar von Schlickii ,

Danke :)

Kommentar von MnstrNrgLvr ,

bin ja fast n bisschen neidisch :D

Kommentar von Schlickii ,

haha dieses jahr weihnachten wird einfach nur krass :D aber ich hab dafür auch 2 jahre lang gespart und nebenberufe gemacht (in den ferien) ;D

Kommentar von GandalfAwA ,

Das finde ich ganz toll, dass Du extra lange gespart hast, und fleissig gearbeitet hast, und jetzt kannst Du dir etwas soooo schönes kaufen!!!! Ich freue mich total fuer Dich Schlickii, und wünsche Dir, dass mit dem PC alles reibungslos klappt, und Du ganz viel Vergnügen damit hast! :-)))

PS: Ich hoffe, da kommt auch noch ein guter 27 Zoll Monitor dabei, oder? :-)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten