Frage von Wandwase2, 45

Ist das ein guter Gaming Computer(2)?

Hallo, ich bin relativ neu in der Computer Hardware Szene und wollte mal ein paar Vorschläger bzw. Verbesserungen oder Bewertungen zu meinem Computer hören und würde mich freuen, wenn ich denn ein paar Antworten bekommen würde.

Er soll alle Spiele auf sehr hoher Qualität spielen können und nirgendwo Probleme oder dergleichen machen.

Mein PC:

CPU: Intel Core i7 6700 4x 3.40GHz So.1151 BOX

Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming Intel Z170 So.1151

Arbeitsspeicher: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR4-2400 DIMM

CPU Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower

Grafikkarte: 8192MB Gigabyte Radeon R9 390 G1 Gaming

Netzteil: 730 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular

SSD: 250GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA

HDD: 2000GB Seagate Surveillance HDD

Laufwerk: Asus BW-16D1HT Blu-ray Disc Writer SATA

Gehäuse: Fractal Define R5 gedämmt Midi Tower ohne

Ich bedanke mich im vorauß und bitte um Vergebung falls etwas fehlen sollte.(Bitte mit Begründungen und Alternativen)

Antwort
von ZerricK, 30

Ja geht schon^^ Aber 16 GB ram sind ein bisschen übertrieben und das Netzteil auch

Antwort
von BenjaminHH84, 45

Der Rechner ist wirklich sehr gut. 16 GB RAm und zudem auch noch 8GB GrafikPower R9..

Expertenantwort
von Hanswurst120, Community-Experte für Computer, 41

Ja das ist ein guter Computer allerdings gibt es ein paar Verbesserungsvorschläge.

1. der i7 6700K+Das Mainboard sind beide fürs OC ausgelegt ,machst du das auch bzw kennst du dich dort aus?

Netzteil: 730 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular

Veraltet,gibt was besseres wie ein Be Queit Straight Power E10 500W 80+ Gold.

an dem rest habe ich nichts zu bemängeln,was soll die Kiste den Kosten?

Kommentar von Wandwase2 ,

Momentan kostet die so 1350€

Kommentar von Hanswurst120 ,

Was ich gerade sehe der i7 6700 ist ja gar  kein K model worauf das Mainboard sinnlos ist.

tausche das Z170 gegen ein H170 z.b von Asrock

Das be Quiet gegen ein Straight Power E 10 500W

oder ein Seasonic G series 550W

Den Rest kannst man so lassen.

Kommentar von Wandwase2 ,

Und ja ich möchte das machen (OC) abere erst später wenn er irgendwas nicht mehr schaffen sollte und danke nochmal

Kommentar von Hanswurst120 ,

Und ja ich möchte das machen (OC) abere erst später wenn er irgendwas nicht mehr schaffen sollte und danke nochmal

Dann kannst du das so lasen zumindet das Mainboard aber bei dem i7 6700 zum K modell greifen (I7 6700K)

bei Netzeil kannst du dan auch zu einem be Quiet Straight power E10 600W greifen um noch Reserven fürs OC zu haben.

Antwort
von scipio7801, 25

Ja das sieht sehr gut aus

Antwort
von Murcelago, 22

Geile Pc Zusammenstellung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten