Frage von MrZetor, 78

Ist das ein guter Gamer-PC, Soll ich ihn kaufen?

Hallo Leute,

Ich möchte etwas Geld zusammensparen um mir das zu kaufen :

http://www.ebay.de/itm/PC-Quad-Core-Computer-GAMER-A8-7600-8GB-Rechner-Komplett-...

Eigentlich ein perfekter Gamer-PC, oder?

Ich finde 249,90 Euro etwas wenig.

Also was ist das schlechte an diesem PC?

Ich will eigentlich nur Steam Spiele mit sehr niedrigen Systemanforderungen (z.B. Undertale, The Escapists) spielen, für allgemein Arbeiten und Surfen bbenutzen.

Vielleicht auch für Virtual Box , VMWare.

Nun... 6GB RAM und 3,6Ghz sind doch schon was !

Oder was haltet ihr?

Soll ich mir ihn kaufen?

Oder wenn nicht : Welchen anderen? (200 Euro bis 300 Euro)

Danke für die Antworten! :))))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sparkobbable, 20

Bloß nicht kaufen! Das ist der reinste Schrott! Das Fackelt dir in drei Tagen das Haus ab. Die Qualität und auch Leistung ist sowas von am Boden! Es kommt beim Prozessor nicht nur auf ghz an. Amd Prozessoren sind nicht wirklich gut. Fertig pcs und vor allem diese billig pcs sind der letzte Dreck!! Ich kanns nur wiederholen bloß nicht kaufen!

Kommentar von Sparkobbable ,

Danke für den stern

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 32

Das schlechte an dem PC ist, dass es kein Gaming-PC ist. Der Prozessor ist primär für Office und HTPCs gedacht, ernsthaftes GAming kann man damit nicht betreiben.

Mit dem Netzteil bekommst du zudem eine Bombe gleich mitgeliefert, sonst geht der Rest halbwegs in Ordnung.

Antwort
von illerchillerYT, 43

Für 300€ gibt es keinen Gamer PC. Da gibt es Office PCs

Antwort
von Denno2015, 15

Fertig PCs taugen null.

Jeder der was vernünftiges will baut sich selber was zusammen.

Antwort
von KingFloki, 9

Würde ich nicht kaufen und nie eine CPU von der AMD A-Serie nehmen .., dann lieber ein i3 da hast du mehr

Antwort
von heilwigkenner, 40

Finger weg von Fertig-PCs! Bau dir für ~450€ einen zusammen.

Kommentar von MrZetor ,

Sorry, aber ich glaube nicht , dass große unternehmen, youtuber, sich einen Gamer PC zusammenbauen...

Kommentar von Agentpony ,

Bist du denn ein großes Unternehmen oder ein Youtuber, der damit seinen Lebensunterhalt verdient?  Das ist eine dezent andere Umgebung.

Kommentar von heilwigkenner ,

Dann sollte es kein Problem sein, mal eben 2000€ locker zu machen. Große Unternehmen kaufen bestimmt keine "Gaming"-PCs.

Antwort
von Smoke123, 38

Da ist mehr Office als Gaming drin.

Kommentar von MrZetor ,

Was heißt das??

Kommentar von Smoke123 ,

Das er nicht fürs Gaming geeignet ist.

Antwort
von MrZetor, 34

Es muss nicht ein Gamer-PC sein. Er muss nur zum Zocken geeignet sein und wenn ich mit ihm dinge mache die ich auch auf meinem 1,6Gh Laptop fließend machen kann, wird das doch reichen, oder???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten