Ist das ein guter Gamer-PC, auf jeden Fall zum zocken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht geil. i7 ist zum Spielen zwar schön aber nicht nötig, und der Anbieter spart massiv an der Festplatte. Ein Gaming Rechner ohne SSD ist nicht mehr zeitgemäß. Nur mit einer 5400rpm Festplatte Müll. Und dann kommts natürlich auch auf den Preis drauf an!

Die GTX 970 hat so ihre Probleme wenn es um speicherhungrige Spiele geht. Auf der Packung stehen 4GB aber der Treiber versucht immer den Speicherverbrauch unter 3,5GB zu halten, weil der Rest nur sehr langsam ist. Es gibt schon Spiele die von mehr als 6GB VRam profitieren (Call of Duty Black Ops III).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find den i7 zu dick, da reicht auch ein i5. Eine SSD wäre noch gut. Als Festplatte aber eine mit 7200RPM.
Wieviel soll der Spaß kosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine Grafikkarte mit 8GB VRAM nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christophror
05.12.2015, 22:40

8 GB VRAM braucht kein Mensch. Nichtmal 4K Gaming auf höchsten Einstellungen braucht annähernd 8GB VRAM.

0
Kommentar von GelbeForelle
05.12.2015, 22:42

Er will auf die r9 390 und nvidia "krüppelram" hinaus... Ach...

0
Kommentar von DerTrollerxd
05.12.2015, 22:42

ausserdem kann die gtx 970 nur 3,5 GB nutzen!

0

Und natürlich ist der gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, was soll der Spass kosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?