Frage von noelfutur11, 65

Ist das ein Grund für ein Umtausch bzw. ist der Umtausch dann möglich?

Ich habe am 31. Dezember 2014 ein LapTop bei Media Markt gekauft (700 Euro, falls es eine Rolle spielt.) und nun fangen langsam aber sicher die Probleme an. Ich habe eine Art Wackelkontakt in meinem USB Anschluss, heißt wenn ich an ein angeschlossenes Kabel komme, meldet sich das Kabel ab. Ich habe noch 2 Monate (Bis zum 31. Dezember) Garantie auf den LapTop. Kann ich den lapTop aus diesem Grund umtauschen? Und wie mach ich das? Gehe ich einfach damit zur Kasse und sage, dass ich den lapTop umtauschen möchte oder wird es erst überprüft etc.? Mfg

Antwort
von salin0201, 59

Ich würde an deiner Stelle mit dem Laptop so schnellst wie möglich in den Laden gehen, in dem du den Laptop gekauft hast. Du gehst zuerst zu einer Person in der Computerabteilung. Die Person sagt dir dann ob man den Laptop nur einschicken muss oder ob die Probleme so schlimm sind das du den Laptop umtauschen musst, ich jedoch glaube nur das sie ihn einschicken.
Da du noch Garantie hast, geh so schnellst wie möglich hin:)

Antwort
von TheCaveCrasher, 40

Kannst ihn einschicken lassen. Sie reparieren den Lapi oder schicken dir das selbe Modell im Neuzustand. Gehe aber sicher, ob da wirklich noch Garantie drauf ist, denn wenn du ihn aufgeschraubt hast, dann ist diese verfallen.

Antwort
von Messkreisfehler, 46

Nein, Du kannst ihn nicht einfach umtauschen.

Im Normalfall wird er eingeschickt und repariert.

Antwort
von skrollexx, 51

Naturlich kannst du das Notebook umtauschen,aber wahrscheinlich schicken die es zum Herstleller zur Reparatur lieber.Normalerweise gibt es bei Mediamarkt solche Serviceschalter,die uberprüfen das erstmal.Ich halte eh nichts viel vonb Mediamarkt,Saturn etc. Lieber nächste mal online kaufen,da bezahlst du viel weniger ; )

Antwort
von Antitroll1234, 65

Wenn Du Garantie in Anspruch nehmen möchtest, dann wendest Du dich an denjenigen der die Garantie gibt. Was die Garantie umfasst steht alles in den Garantiebedingungen.

Willst Du noch Sachmängelansprüche (Gewährleistungsansprüche) geltend machen (ab dem 7.Monat musst Du darlegen das der Mangel bei Kauf vorlag), wendest Du dich an den Verkäufer.

In beiden Fällen wird es aber nur auf eine Reparatur hinauslaufen, gewiss kein Umtausch.

Antwort
von Pandileinchen, 50

Du gehst mit dem Kassenbon zur Kasse und meldest dich dort. Wenn du den Lappi 2014 gekauft hast, hast du bis 2016 Garantie (2 Jahre auf Neuware). 

Kommentar von Antitroll1234 ,

Wenn nur ein Jahr Garantie gegeben wurde dann nur ein Jahr.

Wie kommst Du darauf er hätte 2 Jahre Garantie ?

Kommentar von Pandileinchen ,

Beim Einkauf bei MediaMarkt gehe ich davon aus, das es sich um Neuware handelt. Da sind 2 Jahre Pflicht.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Garantie ist gar keine Pflicht, Garantie ist eine ganz freiwillige zusätzliche Leistung. Und Media Markt gibt gar keine Garantie außer Du kaufst eine dazu.

Media Markt steht lediglich mit der gesetzlich geregelten Sachmängelhaftung (Gewährleistung) mit 24 Monaten in der Pflicht, dies ist aber etwas völlig anderes als eine Garantie.

Kommentar von andie61 ,

Falsch,eine Garantie ist eine freiwillige Herstellerleistung,und der legt Dauer und Bestimmungen fest.Es gibt eine gesetzliche 24 monatige Gewährleistung,bei der muss der Kunde ab dem sechsten Monat aber nachweisen das der angezeigte Mangel schon bei Kauf vorhanden war,da das kaum möglich ist ist man nur in den ersten 6 Monaten bei Mängeln abgesichert.

Antwort
von Pfifflowa4851, 44

wird erst überprüft aber ich würde überlegen ob mir ein solch kleiner schaden das wert ist weil ich mein du bekommst dann ein praktisch brandneuen...heisst komplett neu einrichten etc

Kommentar von Messkreisfehler ,

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird er keinen "brandneuen" bekommen sondern sein Gerät wird einfach nur repariert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community