Ist das ein geschwollener Lymphknoten oder etwas anderes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So einen Knubbel kann man auch bei einer Erkältung bekommen. Ob bei Magen-Darm-Infekt auch, weiß ich nicht. Halte es aber nicht für ausgeschlossen. Ich glaube eher nicht dass du dir Sorgen machen musst. Falls du aber keine Ruhe hast, geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also denke nicht das das dein Lymphknoten ist, habe selber einen geschwollenen Lymphknoten unterm meinem Kiefer(linke seite) 2 wurden zwar schon rausoperiert aber war kein Krebs habe selber einen kollegen der Krebs in den Lymphknoten hatte, geht ihm heute aber blendend (abgesehen von seiner Körpergröße) mach dir keine Sorgen geh nach einer Woche zum Arzt wenn es nicht weg geht dann kannst du dir sicher sein aber sonst warte einfach bist er von selber weggeht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nach einem geschwollenen Lymphknoten aus und könnte von einer kleinen Infektion im Kopfbereich kommen.

Der Mensch hat etwa 600 Lymphknoten, sie sind durch die Lymphbahnen miteinander verbunden. Sie sind das Abwehrsystem, die "Feuerwehr" des Körpers bei etlichen Krankheiten. Ein geschwollener Lymphknoten besagt, dass es etwas zu tun gibt und dass er arbeitet. 

Bei einer Halsinfektion schwellen die Lymphknoten im Halsbereich an, bei einer Blasenentzündung die nahe der Blase. 

Krebs beginnt nie mit einem geschwollenen Lymphknoten. Bei Nierenkrebs z. B. würde auch nie ein Lymphknoten am Hals aktiv werden. Da sind andere im Körperinneren dran, die man nicht sieht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sitzt er knapp unterhalb des Kieferknochens? Können auch Speicheldrüsen sein die etwas größer sind als normal und nicht unbedingt krankhaft sein müssen. Ich habe seid 30ig Jahren so einen Knubbel,habe es nie einen Arzt gesagt(ok,kann auch Leichtsinn gewesen sein oder Angst?),noch hat es ein Arzt ertasten können. Meine Blutergebnisse waren und sind immer top und das hat mich dann auf die sichere Seite gebracht. Trotzdem einfach mal nachschauen lassen,ok? Keine Angst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja da sind lymphdrüsen. bei mir war genau die gleiche letztens auch entzündet. war nach 3 tagen wieder weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?