Frage von Noname1151, 18

Ist das ein Folgefehler?

Folgende Aufgaben gab es in der Chemiearbeit meines Sohnes: Aufgabe 7: Kohlensäure reagiert mit Wasser. a) Gib die Reaktionsgleichung aller Schritte der Reaktion mit Wasser von Kohlensäure an (Lewis-Schreibweise). (10 Punkte) b) Gib die Reaktionsgleichung aller Schritte als Summenformel an. (8 Punkte)

Nun ist mein Sohn kein Chemiegenie und hat bei den Ladungen der Atomen einige Fehler gemacht, jeweils dieselben in a) und b). Ich finde aber, dass man, wenn man dasselbe bei a) und b) falsch hat und jeweils Punktabzug bekommt, dieselben Punkte doppelt abgezogen bekommt, denn b) ist ja wichtig wegen der SUMMENFORMEL und nicht wegen der Reaktion an sich. Wie seht ihr das und wie würdet ihr das bewerten?

Antwort
von 22Zemmy, 7

so viel wie ich weiß können Folgefehler nur in Mathematischen Sachen gegeben werden, wenn man sich verrechnet hat und dann mit dem falschen Fehler richtig weitergerechnet hat. Im diesen Fall ist es kein Folgefehler, da das Ergebnis von a nicht notwendig für b war. Es wurden nur in dem selben teil Fehler gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten