Frage von Mizu17,

Ist das ein Fake-Mail?

Sehr geehrter Kunde,

unser Sicherheitssystem hat festgestellt, dass eine unbefugte Person versucht hat, Zugriff zu Ihrem Amazon-Kundenkonto zu erlangen. Wir bitten Sie daher, Ihren Account zu verifizieren, um sicher zu stellen, dass sich Ihr Konto noch in Ihrem Besitz befindet und nicht von Dritten missbraucht werden kann.

Rufen Sie dazu bitte den folgenden Link in Ihrem Browser auf und folgen Sie den Anweisungen:

www.amazon.de/verifizierung.html?id=O2PE3701

Falls Sie Ihren Account nicht innerhalb von 48 Stunden verifizieren, müssen wir diesen leider zu Ihrer Sicherheit dauerhaft sperren.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Ihr Amazon.de-Team

( Absender ist: Amazon (Rainko@t-online.de) (komisch das es t-online ist ?_?)

Was meint ihr dazu?

Antwort von DjPickel,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

eindeutig fake

Antwort von jetztgehtslos,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weder den Link anklicken geschweige denn dort Daten eingeben. Amazon hat keine t-online Mail und Amazon schreibt direkt mit Namen an. Die wollen nur deine Daten klauen.

Antwort von Wenne,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

FAKE!!! Gleich löschen!
Solche Dinger hab ich auch schon ein paar mal bekommen.

Kommentar von Wenne,

Fake ist eigentlich auch nicht ganz richtig. Das ist ein Phishing-Versuch um an deine Daten zu kommen.

Antwort von Laliluchen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also die Email Adresse die da angegeben ist, hätte ja jeder erstellen können. Wenn würde da stehen Service@amazon.de oder wenn es schon an einen Mitarbeiter geht dann Müller@amazon.de ich würde sagen, da will jemand an deine Daten! Wenn dein Konto wirklich von 3. Missbraucht werden würde. Dann meld dich bei Amazon an und änder dein Passwort. Dann sollte das ganz schnell aufhören.

Antwort von itssummertime,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja komisch, dass es von t-online ist ;-)

amazon sagt dazu folgendes dazu:

Der richtige Umgang mit einer verdächtigen E-Mail

Amazon schickt Ihnen niemals eine E-Mail mit einem Anhang. Sollten Sie einmal eine E-Mail mit Anhang erhalten, die vorgibt, von Amazon zu sein, öffnen Sie diesen auf keinen Fall. Leiten Sie die E-Mail an stop-spoofing@amazon.com weiter. Klicken Sie auch nicht auf Links in der E-Mail auch wenn die E-Mail keinen Anhang enthält und antworten Sie nicht auf die E-Mail. (Quelle: amazon.de)

also leite diese mail an diese adresse weiter: stop-spoofing@amazon.com

Hoffe habe helfen können

Antwort von Lauterbello,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

klar ein Fake nur nichts anklicken

Antwort von ratzenlady,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Fake! Auf keinen Fall den Link anklicken und irgendwelche Daten eingeben!

Antwort von Philschirm,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Fake Mail! Amazon würde nie Accountdaten per Email abfragen!!!!!!!!!

Nichtmal auf den Link klicken !! ignorier die mail

Antwort von Immanuel12,

Vorsichtig sein, es gibt auch Fake Mails, welche viel besser versteckt sind ;)

Also auch hilfe@amazonmail.de oder sowas. im normalfall muss man darauf achten, dass immer nur amazon.de hinten drann steht.

Antwort von Zarqu0n,

Das heisst, Rainko@t-online.de ist der Absender und du glaubst tatsächlich dass die Mail von Amazon kommt?

Antwort von Dea2010,

Definitiv Fake.

Amazon anrufen, Phishing-Mail melden. Der Support sagt dir, ob er diese weiter geleitet haben will oder nicht.

Ansonsten Ablage P... dieses nette Papierkörbchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community