Frage von halloschnuggi, 44

Ist das ein Erste Hilfe Kurs?

.
Für die Anmeldung brauchen wir von euch folgende Unterlagen:
Personalausweis oder Reisepass (mit gültiger Meldebestätigung)

Für die Behörde benötigen wir:
Lichtbild
Sehtest (vom Optiker oder Augenarzt)
------------
Nachweis über die Teilnahme an einem Kurs zu "Sofortmaßnahmen am Unfallort"(Das ist doch ein Erste Hilfe Kurs oder?

-----
Behördengebühr.

Antwort
von hameder, 16

Da ist deine Fahrschule nicht mehr auf dem Laufenden.
Den LSM-Kurs  (lebensrettende Sofortmaßnahmen) gibt es seit 2015 nicht mehr.

Was Du seit letztem Jahr für alle Führerscheinklassen benötigst, ist der Erste-Hilfe-Kurs mit 9 Unterrichtsstunden.

Hier gibts die: http://www.erstehilfe.net/index.php?cmd=cat.show&id=4 

Kommentar von Nemo84 ,

Das ist praktisch der LSM Kurs unter neuer Benennung, und mit ner zusätzlichen Stunde für den AED. Der alte Erste Hilfe Kurs ging ja zwei Tage (16 Stunden). :-]

Antwort
von Miete187, 21

Das sind Sofortmaßnahmen am Unfallort, für alle Klassen unter LKW gültig.

Antwort
von Ttanjja, 23

Frag doch in der Fahschule nach, ob das ausreichend ist...

Kommentar von willwaswissen30 ,

Der Text ist ja wohl von der Fahrschule. Aber den Kurs gibts ja gar nicht mehr.

Antwort
von Matermace, 21

Ja, das ist ein EH-Kurs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten