Frage von HilfreicheEnte, 43

Ist das ein Butterflytrainer?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user6363, 27

Wenn es nicht schärfbar ist, sollte es legal sein. Bin mir jedoch nicht sicher, wenn es jemand besser weiß, bitte mir mitteilen. 

Kommentar von Lestigter ,

Mitgeteilt: Wenn es keinen Schrieb gibt, dass dieses Messer erlaubt ist (BKA-Bescheid) dann ist es verboten.

sowas:

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/UnsereAufgaben/Deliktsbereiche/Waffen...

Antwort
von PatrickLassan, 19

Nein, das ist ein echtes Butterfly und somit in Deutschland verboten.

Kommentar von HilfreicheEnte ,

da steht aber trainingsgerät

Kommentar von PatrickLassan ,

Schreiben kann man viel. Ein Butterflytrainer hat eine gelochte, vorne abgerundete Klinge.

Die Messerklinge in der Abbildung ist weder gelocht noch abgerundet und ist anscheinend angeschliffen,

Kommentar von Lestigter ,

* und keinen Hinweis auf eine "nicht schärfbare Klinge"...

Kommentar von DanielLR ,

Hallo,
Ich frage mich seit einiger Zeit wo das steht..
Im WffG habe ich dazu bisher nichts gefunden.

Kommentar von PatrickLassan ,

Im Waffengesetz steht dafür ziemlich eindeutig, dass Butterflymesser verboten sind. Erlaubt sind außer Minibutterflies nur solche, die man eben nicht als Waffe benutzen kann und deren Klingen so gestaltet sind, dass man sie nicht anschleifen kann, daher die Löcher.

Kommentar von Lestigter ,

Du musst danach suchen, was erlaubt ist - wenn du nichts findest, dann ist das ein Butterfly und verboten...

Finden wirst du sowas nur in den BKA Bescheiden( und nur da, denn die sind die einzigen, die das bewerten  dürfen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten