Ist das ein Grund um nicht mit auf klassenfahrt zu müssen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke nicht. Eine Klassenfahrt ist eine schulische Pflichtveranstaltung und die Führerscheinprüfung ist eben nichts, was sich nicht verschieben lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Schulleitung fragen 😊😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Anna,

nein, das ist sicher kein triftiger Grund.

Außerdem willst du dir doch nicht ernsthaft das Erlebnis Klassenfahrt entgehen lassen, nur weil du den Führerschein dadurch erst 3 bis 4 Wochen später hast?

Den Führerschein hast du dein ganzes Leben, die Klassenfahrt ist einmalig!

Das würde ich nicht machen.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag die Schulleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung