Frage von Helpe2016, 36

Ist das echt so was da steht?

Nach einer Weile klingen die Beschwerden oft von alleine ab. Eine Glaskörpertrübung bedarf normalerweise keiner weiteren Behandlung durch einen Arzt, und die Beschwerden bessern sich im Laufe der Zeit. Die Mouches volantes verschwinden häufig komplett und ganz von alleine. Dies kann jedoch bis zu mehreren Jahren dauern. Nach und nach werden die „fliegenden Mücken“, die die Patienten sehen, weniger, da sich die Fasern sowie der gesamte Glaskörper von der Netzhaut entfernen und dadurch weniger stark im Blickfeld liegen.

Antwort
von Rubin92, 26

Das ist Korrekt.

Leide selbst seit ich 16 bin an Mouches Volantes, anfangs war dies extrem Stark, mittlerweile bin ich 24 und es hat größenteils nachgelassen, ist nur noch ganz wenig und selbst das nehme ich schon gar nicht mehr war.

Was früher für mich eine Last war und sogar zu Selbstmord gedanken geführt hat, ist heute schon fast vergessen. Ich habe jetzt schon ganz vergessen das ich darunter leide.

Kommentar von Helpe2016 ,

Alter wieso selbstmord gedanke bist du noch ganz dicht

Kommentar von Rubin92 ,

Das kann für manche betroffene, je nachdem in welcher Stärke echt auf die Psyche gehen, was heißt hier noch ganz dicht?

Besonders wenn Augenärzte dir nicht geglaubt haben und dich zum Psychiater schicken wollten.

Kommentar von Helpe2016 ,

Ok ab wie vielen Monaten wurde es besser

Kommentar von Rubin92 ,

Nach Jahren, ich glaube es hat sich ab dem 21. Lebensjahr solangsam gebessert, aber es kann auch sein das es länger dauert oder eben schlimmer wird.

Das ist von Person zu Person unterschiedlich.

Kommentar von Helpe2016 ,

Ok weil ich bin 19 und habe es seit 4 Wochen. Aber es kommt nur wenn ich nur draußen bin aber wenn ich auf Handy schaue kommt es garnicht aber auf dem PC Monitor

Kommentar von Rubin92 ,
Kommentar von Helpe2016 ,

Viel weniger viel weniger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten