Frage von FuerstVerres, 44

ist das die richtige begrüßung in england?

ich habe gesehen, wie prinz harry die queen begrüßt.

er geht auf sie zu und fässt sie leicht an den schultern und küsst sie auf die wangen.

nur ich bin etwas verwirrt. prinz william hat erst die linke backe, dann die rechte geküsst und prinz harry erst die rechte und dann die linke. ist das also egal wie?

und küsst man richtig auf die wange oder nur leicht? begrüßt man sich so nur innerhalb der familie oder macht man das auch bei außenstehenden?

gibt man auch die hand? wenn ja, wem? und wann?

Antwort
von AstridDerPu, 29

Hallo,

unter meiner Familie, Bekannten und Freunden in England küsst man sich zur Begrüßung nicht auf die Wangen.

Es mag aber durchaus in einigen Familien und Kreisen so sein.

Hände schüttelt man in England nur 1 x beim Kennenlernen. Bei späteren Begegnungen und beim Verabschieden werden Hände nicht geschüttelt.

Beim Die-Hand-geben gilt, der Gastgeber reicht dem Gast die Hand, der Höherstehende gibt zuerst die Hand.

AstridDerPu

Kommentar von FuerstVerres ,

vielen dank

Antwort
von beangato, 28

Also: Die Backen küsst man überhaupt nicht.

Und Nein - das ist NICHT die korrekte Begrüßung bei Fremden. Prinz William und Prinz Harry sind aber die Enkel der Queen - sie dürfen das. Welche Wange zuerst geküßt wird, ist wahrscheinlich egal.

Kommentar von FuerstVerres ,

also nur innerhalb der familie. und bei anderen einfach die hand geben? und muss man sich verneigen dabei, wenn man mitglieder des königshauses trifft?

Kommentar von beangato ,

Das weiß ich nicht.

http://www.benimmregeln-reise.de/benimmregeln_england.html

Vlt. hilft diese Seite.

Kommentar von FuerstVerres ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community