Frage von pippi4ever, 37

Ist das der Kreislauf oder was anderes?

Seit ca Mitte November hat es angefangen. Zuerst war das eher selten, aber jetzt habe ich es schon jeden Tag. Jeden Tag Schwindelanfälle, Übelkeit (aber nicht normal sondern komisch)und dauernde Müdigkeit. Am Samstag zb habe ich in der Nacht ca 9h geschlafen, dann war ich ein bisschen über eine Stunde wach und war plötzlich so müde, als hätte ich in der Nacht nicht geschlafen (habs nicht mehr ausgehalten und bin schlafen gegangen ca 3h) Ich trinke genug und Blutdruck+Herz passt auch. Was glaubt ihr kann das sein? Wird das besser? Bin 15/w und schwanger kann ich nicht sein^^

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von katrose13, 14

Geh zu einem arzt ! Wenn der eine nicht hilft geh zum anderen ! War bei mir auch so der eine sagt du hast nichts der amdere sagt du musst für 1 woche im krankenhaus liegen ( war bei mir so )

Kommentar von pippi4ever ,

was hast du gehabt?

Kommentar von katrose13 ,

bronchitis , nicht das gleiche wie du aber trd manche ärzte , da denk ich mir die haben ihren doktor aus dem secons hand shop gekauft

Kommentar von pippi4ever ,

Mein Arzt ist nicht gerade der beste... Er erkennt fast sie etwas richtig, aber wenn man irgebdetwas gezielt braucht bekommt man es

Antwort
von Naiko0, 15

Geh bitte zu Einen Arzt :) wir können per Ferndiagnose nicht helfen und nichts behandeln .

Kommentar von pippi4ever ,

War ich schon, der hat gesagt beim Blutdruck ist nichts und Herz auch nicht... mehr hat er nicht gesagt (man muss auch sagen, dass er kein guter Arzt ist, sieht man auch an seine "Kunden")

Kommentar von Naiko0 ,

dann solltest du mal ein anderen Arzt suchen .

Antwort
von wolfram0815, 13

Machst du grad Diät? Welche?

Kommentar von pippi4ever ,

Nein mach ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten