Frage von cJ0815, 38

ist das denn normal... schon wieder am Rechner versackt?

wollt schon wieder soviel machen und bin einfach vor dem Rechner versackt...

kann ich mir nachhaltig Motivation für alltägliche Dinge "antrainieren"?

Antwort
von Virginia47, 7

Ja, geht mir auch oft so. Nur noch ein paar Klicks, dann gehe ich off... Dann werden es meist mehr als ein paar Klicks.

Ich war auch mal internetsüchtig. Aber das habe ich behoben, indme ich mir ein Zeitlimit gesetzt hatte - und mich auch daran gehalten habe.

Somit habe ich das eigentlich jetzt ganz gut im Griff.

Antwort
von michi57319, 12

Ja, kannst du.

Was du betreibst, ist klassische Prokrastination. Vermeidungsstrategien für die wichtigen Tätigkeiten. Googel das mal und lies nach.

Du findest nicht nur Erklärungen für dein Verhalten, sondern auch gute Strategien.

Insgesamt hilft nichts anderes, als Disziplin. Und natürlich das Wissen darum, warum es so passiert.

Viel Erfolg! Ich übe auch noch ^^

Kommentar von cJ0815 ,

prokrastination? die krankheit, die es erst gibt seit dem ein medikament dagegen entwickelt wurde? 

wird zumindest von bösen zungen behauptet

Kommentar von michi57319 ,

Ach weißte, früher hat man einfach andere Bezeichnungen gehabt, die nicht so schlau geklungen haben, aber auch treffend waren^^

Wer sich leicht ablenken lässt, ist immer gefährdet, sich zu verzetteln.

Das muß ja auch nicht immer schlecht sein. Wer trotzdem irgendwie alles schafft, sieht und hört auch meistens mehr, als die anderen in der Umgebung. Das kann stressen und nerven, aber auch hilfreich sein. Wie immer sind die Grenzen eng.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten