Ist das Copyright Verletzung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich. Alternativ kannst du auch die Rückseite fotografieren, macht keinen Unterschied. Die Rückseite kannst du auf vielen Seiten nachlesen. 

Dazu beschreibt es ja nur den Inhalt des buches und nicht die ganze Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von softie1962
04.11.2016, 19:05

Na da wäre ich aber vorsichtig, auch diesen Text hat jemand verfasst und hat damit eine Urheberrecht.

Wenn du selbst mit eigenen Worten den Inhalt beschreibst ist das kein Problem.

0

Ich würde das als Zitat aufschreiben. Laut Covertext ist dieses Buch "....". Dann kann auch der Verfasser des Klappentextes keine Urheberrechtsverletzung behaupten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung