Frage von Kaan604, 98

Ist das Buch "Der Junge im gestreiften Pyjama gut für eine Buchpresentation bei der 6klasse?

Hallo, ich bin in der 6klasse und ich habe in Parr Wochen eine Buchpresentation und habe das Buch "der Junge im gestreiften Pyjama" darf man das Buch eigentlich presentieren? Bin mir nicht so sicher weil das Buch was mit Nazis zu tun hat. Würde mich für eine Antwort freuen.

Antwort
von Yhridleya, 24

Im Prinzip kannst du das Buch ruhig vorstellen, zumal das Thema sowieso irgendwann im Geschichtsunterricht drankommt. Allerdings wird das erst in einer höheren Klassenstufe sein, weshalb es sein kann, dass deine Mitschüler den Inhalt nicht ganz verstehen oder es zu "gruselig" finden und du mit deiner Buchvorstellung nicht das Leseinteresse weckst. Entscheide also selbst, ob du dir das Buch zutraust. Wenn du unsicher bist, hebe es dir doch für die 8./9. Klasse auf, denn die Unsicherheit würden deine Mitschüler bemerken und dann wäre die Buchvorstellung weniger toll. Oder frage deinen Lehrer, was er davon hält. Wenn du das Buch aber richtig klasse findest und mit einem anderen weniger zufrieden bist, dann nimm es ruhig. Denn wenn du als Buchvorsteller von deinem Buch überzeugt bist, merken das auch deine Mitschüler und dann wird die Buchvorstellung richtig gut und der "Funke" springt von dir auf die anderen über.

Kleiner Tipp am Rande, was meine Lehrer immer toll fanden: Ich habe zu meinen Büchern versucht ein Beziehungsnetz der Charaktere zu erstellen, also alle Charaktere an die Tafel oder auf ein Plakat geschrieben und mit Pfeilen und Symbolen verbunden. Dadurch werden manche Zusammenhänge besser verständlich und du fasst das Buch damit zusammen.

Egal, wie du es letztendlich machst und welches Buch du nimmst, ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Präsentation!

Kommentar von Kaan604 ,

Danke für die Antwort, ich habe mich bei der Frage verschrieben (bin in der 7klasse)

Kommentar von Yhridleya ,

7. Klasse sieht schon etwas anders aus, da ist das Thema nicht mehr so fern. Trotzdem wird es (eigentlich immer) irgendwen geben, der das Thema nicht versteht. Aber ob du darauf Rücksicht nehmen möchtest, ist deine Entscheidung.

Antwort
von celinade, 44

Klar darfst du das präsentieren aber du solltest bedenken das nicht alle das Buch verstehen werden.Ich weiß ja nicht in ihr das Thema schon hattet falls nicht solltest du dir ein anderes Buch aussuchen.

Antwort
von 1G1R1A1F1, 34

Klar, wir haben den film in der schule sogar geschaut.

Kommentar von Kaan604 ,

In welcher Klasse?

Kommentar von 1G1R1A1F1 ,

9.klasse

Kommentar von Kaan604 ,

Aber bin nochnicht in der 9klasse

Antwort
von nicolsusii04, 14

Ja, ich gehe auch in die siebten Klasse und unsere Lehrerin hat es uns vorgestellt und empfohlen. Das soll gut für 7. Klässler sein. Ich weiß zwar nicht wie dein/e Lehrer/in das sieht, aber eigentlich bekommt man da Bonuspunkte!!!

Kommentar von Kaan604 ,

Ja. Is schon geklärt, hab meine Leererin gefragt und ich darf es

Antwort
von Germandefence, 25

Meine Schwester musste es ungefähr auch so in der 6 klasse lesen

Antwort
von TheMrJonas, 36

Natürlich.

Kommentar von Kaan604 ,

Ich habe aber etwas Angst weil das was mit Nazis zu tun hat, daswegen darf ich das vielleicht nicht.

Kommentar von TheMrJonas ,

Doch das darfst du, der Holocaust wird nicht Totgeredet^^ Wir haben den Film gesehen und das Buch gelesen und das alles in der Schule.

Kommentar von Kaan604 ,

Okay, vielen Dank für die Antwort :D

Kommentar von TheMrJonas ,

Kein Problem. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten